Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Bernhard Pörksen - Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. Gespräche für Skeptiker
Buchinformation
Pörksen, Bernhard - Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. Gespräche für Skeptiker bestellen
Pörksen, Bernhard:
Wahrheit ist die
Erfindung eines
Lügners. Gespräche
für Skeptiker

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Der Physiker, Philosoph und Kybernetiker Heinz von Foerster (†) im Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. Ein belebendes und aufschlussreiches Lehrbuch für OberstufenschülerInnen und Studierende und eine gute Einführung in das Werk des Wissenschaftlers.

Trivialität und Transformation

In vorliegender Mitschrift eines Interviews geht es um die Biologie der Wahrnehmung, die Facetten der Wahrheit, die Gefahr des Etiketts, Erklärung der Erklärung, Pädagogik, Psychotherapie, Management, Kommunikation und natürlich die Kybernetik und als letztes Kapitel um Erkenntnis und Ethik. Das Gesetz der Triade – Ursache, Wirkung und Transformation – wird von Förster in das Gespräch eingebracht. Aber er betont auch, dass nicht alles ermittelbar und auf die Kausalitätsidee zurückzuführen ist. „Es gibt Überraschungen, Wunder, zu bestaunende Ereignisse.“ Wenn man das Wissen über die Transformationsregel aber nicht haben kann, dann habe es überhaupt keinen Sinn, von Kausalität zu sprechen. „Wir haben es dann, wie ich sagen würde, mit einer besonderen Maschine zu tun: Sie ist nichttrivial, sie ist keine triviale Maschine.“ Die Trivialisationsgarantie sei aber genau der „Inbegriff unserer Sehnsucht nach Gewißheit und Sicherheit“.

Alles ist ein Wunder

Als „Trivialisationsanstalt“ bezeichnet Förster etwa die Schule. Dort würden Kinder Schritt für Schritt in eine triviale Maschine verwandelt, denn auf die Frage „Was ist zwei mal zwei?“ würde immer dieselbe Antwort kommen. Sobald die Zirkularität hergestellt ist und die Maschine einige Zeit laufe, passiere etwas ausgesprochen Interssantes: Es bilden sich stabile Wert heraus. „Es ist die vermeintlich allumfassende Gültigkeit der Erklärungen, die ich auf eine begründbare Weise in Zweifel ziehen und irritieren möchte. Wenn ich das Gefühl für das Wunder, dem wir ununterbrochen begegnen, wieder sichtbar machen könnte, dann wäre ich sehr glücklich.“ Kybernetik spiele dabei eine wichtige Rolle, denn sie sei „nichts anderes als die Wissenschaft von der Regelung und der Nachrichtenübertragung in Lebewesen und Maschinen“. Sie sei „a way of thinking“, „a way of life“ und sage etwas über den Bezug des Sprechers zur Welt. Das fundamentale Prinzip kybernetischen Denkens sei die Idee der Zirkularität. Ouroboros, die Urschlange, die sich in den Schwanz beißt.

Kybernetik als Kurskorrektur

Norbert Wiener, den Förster im Gespräch zitiert, habe darauf hingewiesen, dass das Griechische kybernetes Steuermann bedeute, ebenso das vom Lateinischen abgeleitete gubernator - im Englischen governer. Durch die Kybernetik beginne man sich als einen Teil der Welt zu verstehen. Aber alle Beschreibungen dieser Welt sind auch Selbstbeschreibungen. Bald verstehe man auch, dass die Frage, die man stelle, schon die mögliche Antwort enthalte, die man bekommen könne. Und so könnte jeder Steuermann auch eine Kurskorrektur vollbringen.

Bernhard Pörksen, Heinz von Foerster
Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
Gespräche für Skeptiker
ISBN: 978-3-89670-646-1
167 Seiten, 5 Fotos, Kt, 12. Aufl. 2019
Carl Auer Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2019-12-12)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Bernhard Pörksen ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


In weiter Ferne, so nah!Wenders, Wim:
In weiter Ferne, so nah!
Die Fortsetzung des Erfolgsfilmes „Der Himmel über Berlin“ dreht sich um den Engel Cassiel, der - wie durch ein Wunder - selbst zum Menschen wird. Als „Karl Engel“ wandert er durch die Straßen des wiedervereinigten Berlins. Wim Wenders 1993 und jetzt, 2019, zum bald 75. Geburtstag des Regisseurs bei Studiocanal digitally [...]

-> Rezension lesen


 Paris, TexasWenders, Wim:
Paris, Texas
Studiocanal veröffentlicht den erstmals 1984 veröffentlichten Film, einer der schönsten von Wim Wenders, in einer neuen Special Edition BluRay Version, die mit vielen Extras aufwartet. Eine Reise durch den Südwesten der USA, der besonders aufgrund seiner Wüstenaufnahmen und dem stimmungsvollen Soundtrack von Ry Cooder als sehenswert [...]

-> Rezension lesen


Tarantino - The Bloody Genius (Blu-ray)Wood, Tara:
Tarantino - The Bloody Genius (Blu-ray)
Die ersten 21 Jahre seines Schaffens werden in dieser Dokumentation über das Regie-Ass mittels Interviews und Filmausschnitten dokumentiert. Zu Wort kommen nicht nur seine Schauspieler, sondern auch Produzenten und andere Kollaborateure. Christoph Waltz, Tim Roth, Samuel L. Jackson, Diane Kruger, Louis Black, Scott Spiegel, Lucy Liu, [...]

-> Rezension lesen


 Harry Potter und der Feuerkelch (farbig illustrierte Schmuckausgabe) (Harry Potter 4)Rowling, J.K.:
Harry Potter und der Feuerkelch (farbig illustrierte Schmuckausgabe) (Harry Potter 4)
Beim Carlsen Verlag sind die folgenden Bände der Erfolgsserie der englischen Bestsellerautorin J.K. Rowling als Taschenbuch erschienen: Harry Potter und der Stein der Weisen, Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Harry Potter und der Feuerkelch, Harry Potter und der Orden des Phönix, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.028042 sek.