Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Martin Popoff - Led Zeppelin. Musik und Mythos
Buchinformation
Popoff, Martin - Led Zeppelin. Musik und Mythos bestellen
Popoff, Martin:
Led Zeppelin. Musik und
Mythos

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„We come from the land of the ice and snow/From the midnight sun, where the hot springs flow/The hammer of the gods/W'ell drive our ships to new lands/To fight the horde, and sing and cry/Valhalla, I am coming!“, heißt es in dem am 5. November 1970 veröffentlichten Song „Immigrant Song“ von Led Zeppelin, der im Rahmen einer Tournee nach Island (!) vorgestellt wurde. Ob sie sich selbst auch als Wikinger sahen, bleibt dahingestellt, auch wenn Autor Popoff in diese Richtung argumentiert. Denn der kanadische Autor Martin Popoff hat schon mehrere Biografien von Heavy Metal Rockgrößen wie etwa Dio, Whitesnake, Deep Purple, Black Sabbath, Rainbow und viele andere aus dem Hard ’n’ Heavy-Bereich geschrieben, um zu wissen, dass in der Rockgeschichte nicht alles so wörtlich zu nehmen ist, wie dies viele Fans gerne tun. Mit seiner Led Zeppelin Biografie legt Popoff jedenfalls ein Werk vor, das sich stark an der Discografie der Band orientiert und chronologisch für Ordnung in dem großen Werkspektrum der britischen Rocker schafft. Im Zentrum stehen nämlich die einzelnen Songs, insgesamt 81, die auf neun legendären Studioalben zwischen 1969 und 1982 veröffentlicht wurden.

Neue Sprossen für den “Stairway to Heaven“

Jeder Song von Led Zeppelin wird in der vorliegenden Publikation des Hannibal Verlages mit ungefähr derselben Anzahl an Worten gewürdigt und bekommt seine berühmten „5 Minuten“, natürlich nach Alben geordnet. In nur elf kurzen Jahren im Rockbusiness veränderten die britischen Hardrocker Led Zeppelin das Gesicht des Hard Rock und des Heavy Metal nämlich so sehr, dass sich auch heute noch Kritiker und Fans streiten, wer denn nun das neue Genre erfunden habe, denn Led Zeppelin sind ja vor allem auch durch ihren balladesken Stil (etwa „Whole Lotta Love“ oder „Stairway to Heaven“) in Erinnerung geblieben und das obwohl sie einst eigentlich das Heavy Metal Genre mitdefiniert hatten. Aber gerade in „Stairway to Heaven“ (auf IV/1971 erschienen) entfaltet sich ihr ganzes Potential. Die Noten zu diesem Song sind nicht umsonst die weltweit am häufigsten verkauften Notenblätter aller Zeiten, wie Popfoff recherchierte. Aber worum geht es eigentlich in ihrem größten Hit?

Hardcover für Hardrock-Fans

50 Jahre ist es nun her, dass Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham ihre ersten Gigs absolvierten und da ihre Lieder auch heute noch sogar im Radio gespielt werden, ist es Zeit, sich endlich mit den genauen Hintergründen und der Entstehungsgeschichte der einzelnen Lieder zu beschäftigen. Denn Popoff beantwortet nicht nur die Frage nach dem Sinn des Textes von beispielsweise „Stairway to Heaven“, sondern auch viele andere. Es werden von ihm nicht nur Fragen für Fans und Insider beantwortet, sondern auch einfache Musikliebhaber werden von dieser Publikation zufriedengestellt. Neben der Vielzahl an Informationen über die einzelnen Songs bietet der vorliegende Hardcover-Band auch zahlreiche Fotos der Hardrock-Band, Abbildungen von Konzertpostern, Labels, Singlehüllen und anderen Sammlerstücke, vor allem aber viele sorgsam ausgewählte Fotos, unter denen auch zahlreiche halbprivate Schnappschüsse sind, Plattencover, Fakten wie Aufnahmedaten, Instrumente, Studiotechnik und natürlich jede Menge Rock’n’Roll.

Martin Popoff
Led Zeppelin
Musik und Mythos
2018, Hardcover, 24,6 x 19 cm, 256 Seiten
ISBN 978-3-85445-640-7
€ 25,00

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2018-10-03)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Martin Popoff ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Die faszinierende Welt der Einhörner. Original STÜRTZ-Kalender 2019Axelrod, Gerald:
Die faszinierende Welt der Einhörner. Original STÜRTZ-Kalender 2019
Der vorliegende Kalender ist dreisprachig und mit den wichtigsten Feiertagen, Mondphasen und Sternzeichen versehen und widmet sich in einzigartigen Fotografien ganz allein dem wohl romantischsten Fabelwesen der Welt, dem Einhorn. Die Ausstattung des Kalenders ist hochwertig, da der Kalender durch einen starken Papprücken verstärkt wurde [...]

-> Rezension lesen


 Bulli Forever-Box. Liebeserklärung an ein Lebensgefühl.Tinney, Jamie:
Bulli Forever-Box. Liebeserklärung an ein Lebensgefühl.
Der letzte VW T2 lief am 31. Dezember 2013 von einem Fließband in Brasilien und beendete damit eine Erfolgsgeschichte, die mit vorliegender „Liebeserklärung an ein Lebensgefühl“ sein Comeback feiert. Denn die vorliegende Publikation ist allein dem kulturellen Phänomen des „Bulli“ gewidmet, wie er liebevoll von allen Fans und [...]

-> Rezension lesen


Reiseführer Südtoscana – Siena, Monte Amiata, Maremma, Monte ArgentarioMüller, Michael:
Reiseführer Südtoscana – Siena, Monte Amiata, Maremma, Monte Argentario
Seit 1979 publiziert Michael Müller seine praktischen Reiseführer im gleichnamigen Verlag und feiert bald den 40. Geburtstag des Verlages. Der Reiseführer „Südtoscana“ wurde von ihm selbst und keinem seiner vielen und erfahrenen GastautorInnen verfasst und bietet neben der beim MMV standardmäßigen Faltkarte auch 12 Wanderungen [...]

-> Rezension lesen


 Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten Legende und Darstellung in der bildenden KunstKeller, Hiltgard L.:
Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten Legende und Darstellung in der bildenden Kunst
Das vorliegende Lexikon ist in der Reihe Reclam Sachbuch premium (magentafarben) erschienen, was bedeutet, dass es in Klappenbroschur mit Glanzfolie gebunden ist. Insgesamt immerhin 700 Artikel informieren in vorliegender praktischer Handreichung über die Lebensgeschichte der Heiligen und biblischen Gestalten. Ihre Legenden, ihre [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.022890 sek.