Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Jürgen Schmude - Frankreich
Buchinformation
Schmude, Jürgen - Frankreich bestellen
Schmude, Jürgen:
Frankreich

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Jürgen Schmude, der Autor dieses sehr empfehlenswerten Länderkundebuchs über Frankreich ist Professor für Wirtschaftsgeographie und Tourismusforschung am Department für Geographie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Diese Schwerpunkte seiner Tätigkeit kommen auch in seinem Buch zum Tragen, das in der Reihe „wbg-Länderkunde“ erscheint. In dieser Reihe hat es sich der Verlag zur Aufgabe gemacht, Länder und Regionen der Erde zeitgemäß zu präsentieren und dem Leser nahezubringen. Der Leser kann diese Bücher nutzen als informative Vorbereitung für eigene Reisen, zur Wissensvermittlung oder zur Vorbereitung von Referaten oder Vorträgen im Rahmen von Schule oder Universität.

Frankreich, das Land, um das es in dem vorliegende Band der Reihe geht, ist als Nachbarland Deutschlands mit unserer Geschichte so eng verwoben wie mit kaum einem anderen Land. Unser westlicher Nachbar ist nach langer Feindschaft im letzten und vorletzten Jahrhundert heute nicht nur ein wichtiger politischer Partner in der EU, sondern auch der wichtigste wirtschaftliche Partner.

Mit unzähligen Tabellen und Karten bietet das systematisch gegliederte Buch einen ganz vorbildlichen Überblick mit vielen Informationen zu Geographie, Geschichte, Wirtschaft und Politik.
Von den naturräumlichen Bedingungen über die wirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Entwicklungen bis hin zu den kulturellen und gesellschaftlichen Besonderheiten werden alle Bereiche abgedeckt, die eine moderne Länderkunde ausmachen.

Einprägsame Zusammenfassungen bieten auch dem schnellen Leser genug Informationen.

Das farbige Layout, die vielen Fotos, Karten, Abbildungen und Tabellen haben mich mit diesem schönen Buch stundenlang verweilen lassen. Seine Besonderheit ist die ausführliche Berücksichtigung der französischen Überseegebiete, von denen ich bisher wenig wusste, besonders was deren Geschichte und wirtschaftliche Situation betrifft.

Das Buch ist interessant für Frankreichfreunde und für alle öffentlichen Bibliotheken.

Jürgen Schmude, Frankreich, wbg academic 2019, ISBN 978-3-534-25201-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2019-06-25)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Jürgen Schmude ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Spiel des LebensRoberts, Alice:
Spiel des Lebens
Dieses sehr empfehlenswerte und auch für wissenschaftliche Laien sehr verständliche Buch erzählt davon „wie der Mensch die Natur und sich selbst zähmte“ und ist als Lektüre ein perfekter Einstieg in eine viel umfangreichere Geschichte des Menschen. Es geht anhand von zehn Arten, die vor langer Zeit, dadurch dass der Mensch [...]

-> Rezension lesen


 AutoModellGeschichteWalz, Jörg:
AutoModellGeschichte
In über 250 perfekt inszenierten Abbildungen nimmt Jörg Walz den Betrachter und Leser des vorliegenden Buches für Autofreunde mit auf eine einzigartige Zeitreise durch die Geschichte des Autos. Mit seiner privaten umfangreichen Sammlung von Modellautos von den ersten (im Übrigen oft elektrisch betriebenen) Autos, von Oldtimern und [...]

-> Rezension lesen


Vive la cuisine. Kulturgeschichte der französischen KüchePeter, Peter:
Vive la cuisine. Kulturgeschichte der französischen Küche
Nach seinen sehr erfolgreichen und in mehrere Auflagen gegangenen Bücher über die Kulturgeschichte der deutschen, italienischen und österreichischen Küche, die allesamt im C.H. Beck Verlag erschienen sind, legt der Münchner Restaurantkritiker Peter Peter nun das lange erwartete Buch über die französischen Küche vor. Wie schon [...]

-> Rezension lesen


 Powerfrauen. Was Beyonce mit Michelle Obama und Anne Frank verbindetHodges, Kate:
Powerfrauen. Was Beyonce mit Michelle Obama und Anne Frank verbindet
In diesem von Gisella M. Vorderobermeier aus dem Englischen übersetzten Buch hat Kate Hodges insgesamt 85 Frauen porträtiert, die sie Powerfrauen nennt und deren versteckte Verbindungen untereinander sie aufspüren will. Es sind sehr bekannte Frauen darunter, aber auch viele, von denen ich noch nie gehört hatte. Kate Hodges [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016201 sek.