Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Angelika Taschen - Great Escapes Italy. The Hotel Book, 2019 Edition
Buchinformation

In den letzten 100 Jahren ist Venedig um 25 Zentimeter gesunken, aber das Hotel Flora im Herzen der Stadt verbreitet immer noch den Charme von vor 100 Jahren. Eigentlich schon seit 300, denn das charmante Etablissement wurde als Malschule erbaut, deren Leiter den großen Tizian persönlich gekannt haben soll. Deckenbalken, Stuck, Mahagonibetten, Damasttapeten und Luster: so lässt es sich leben. Zumindest im Urlaub.

X-Faktor des Reisens

Viele der von Angelika Taschen ausgewählten Hotels in Nord- und Süditalien weisen den Charme vergangener Epochen auf. Sie wurden von ihr alle persönlich handverlesen und werden nun in vorliegendem großformatigen Prachtband den Leserinnen und Lesern vorgestellt. Sowohl die Informationen zur Anreise, Zimmerpreise als auch Küche und Geschichte sowie ein bestimmter X-Faktor begleiten die Beschreibung jedes aufgelisteten Hotels. Zudem wird durch großformatige Fotografien Lust auf eine Luftveränderung gemacht, sowohl am Meer als auch im Landesinneren. Die wohl atemberaubendsten Hotels Italiens werden in ebenso herrlichen Bildern von Refugien und Residenzen zwischen Venedig und Sizilien präsentiert und machen so
den nächsten Urlaub im Lande des Dolce Vita planbar und auch erfahrbar.

Geheime Verstecke und Juwelen

Es ist wohl nicht übertrieben eine Reise durch Italien mit einem Aufenthalt im Paradies zu vergleichen, wie es auch Angelika Taschen in ihrem Buch tut. Und das bezieht sich nicht nur auf Städte wie Venedig, Florenz oder Rom, sondern auch auf die einige der schönsten Landschaften und Regionen der Wel wie etwa Toskana, Umbrien, die Amalfiküste oder die Äolischen Inseln vor der Küste Siziliens. Sie erzählt auch von Romanschauplätzen und Filmdrehorten, Hochzeiten und berühmten Liebesgeschichten: die Villa d’Este am Comer See, das Hotel Pellicano in Porto Ercole, das Il San Pietro an der Amalfiküste und der Palazzo Margherita in Basilicata. Angelika Taschen verrät auch, wo man einige der geheimeren und versteckteren Juwelen finden kann – von der Locanda Cipriani, einem Reiseziel für Feinschmecker auf der Insel Torcello, bis zum romantischen Castello di Vicarello in der Toskana oder der stimmungsvollen Masseria Moroseta in Apulien.


Mehrsprachige Schönheit

Der Sehnsuchtsband erscheint auch als mehrsprachige Ausgabe: Italienisch, Portugiesisch, Spanisch in Hardcover im Format von 23,8 x 30,2 cm. 360 Seiten profunde Schönheit, die das Auge erfreut und zu neuen Abenteuern inspiriert.

Angelika Taschen
Great Escapes Italy. The Hotel Book, 2019 Edition
Hardcover, 23,8 x 30,2 cm, 2,40 kg, 360 Seiten
ISBN 978-3-8365-7805-9
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
ISBN 978-3-8365-7806-6
€ 40

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2020-09-05)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Angelika Taschen ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Die Geschichte des Marvel-UniversumsWaid, Mark:
Die Geschichte des Marvel-Universums
Der Weltraumriese Galactus erzählt die Geschichte des Marvel-Kosmos von Anbeginn der Welten: Urknall, Frühzeit, Zivilisationen, Moderne, Wunder und seine Helden. Eine Reise zu den größten Momenten und Meilensteinen bei der auch einige Neuigkeiten enthüllt werden. History of the Marvel Universe In sechs Kapiteln mit einem [...]

-> Rezension lesen


 Das Bett-BuchPlath, Sylvia:
Das Bett-Buch
Wer ist nicht in seiner Kindheit im Bett gelegen und hat davon geträumt, damit abzuheben oder eine Reise anzutreten? Manchmal war es ein Floß, manchmal ein Raumschiff, aber immer hatte man alles mit dabei, was zum Leben eben so lebensnotwendig ist: das Bett. Wie man sich bettet, „Meist sind Betten, Betten / für den Schlaf und [...]

-> Rezension lesen


Der ProphetGibran, Khalil:
Der Prophet
Seinen internationalen Siegeszug hat dieses klein Büchlein mit großen Einsichten wohl durch die Beatnik und Hippie-Kultur erlangt, wie der Herausgeber im Nachwort schreibt. Tatsächlich zählt Gibran neben Shakespeare und Lao-Tse zu den erfolgreichsten Autoren aller Zeiten. Komplementäre Lebenseinstellung Die Handlung [...]

-> Rezension lesen


 Das Zeitalter der Angst. Ein KunstromanTownshend, Pete:
Das Zeitalter der Angst. Ein Kunstroman
„In Krankenhäusern erlebt man häufig Zufälle, da die Menschen sich dort wie auf Bahnhöfen oder Flughäfen ansammeln. An solchen Orten treffen wir oft alte Bekannte.“ „The Age of Anxiety“ heißt dieses Romandebüt des einstigen Weltstars und Gitarristen der Mod-Band „The Who“, Pete Townshend, im Original. Es entstand unter [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018959 sek.