Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Weingarten - Venezia – La Serenissima 2023
Buchinformation

Dass Venedig weit mehr zu bieten hat als nur den schönsten "Open Air Ballsaal der Welt" (Zitat Napoleon), den Markusplatz, weiß die Welt spätestens seit dem Essenverbot auf demselben, das vor ein paar Jahren verfügt wurde.

Monatsplaner mit Tiefgang

Das Ziel dieser und auch der diesjährigen Kampagne (Kopfgeld für Tagesbesucher:innen) ist es, das Bewusstsein (die Awareness) zu erhöhen, dass es sich bei Venedig als Stadt tatsächlich um ein Open Air Museum handelt. Aber auch aus Respekt vor den letzten verbliebenen Einwohnern, die die Stadt überhaupt noch lebenswert machen ist es für jeden Weltbürger quasi eine Pflicht, die Stadt sauber zu halten. Denn auch dadurch kann man verhindern, dass Venedig nur mehr ein Museum ist. Ohne die letzten 50.000 Bewohner:innen der Stadt gäbe es nämlich keine lebensfähige Infrastruktur mehr, die ja gerade das Flair der Stadt ausmacht. Aber leider werden durch immer mehr Hotelbauten und Pensionen die Wohnungen für Bewohner:innen immer teurer und bald auch nicht mehr leistbar. So verunmöglicht der Massentourismus das Gedeihen einer Stadt, die eigentlich schon mehrere Jahrhunderte existiert und sehr gut ohne ihn auskommen würde. Die Bewegung gegen die "Grandi Navi" (die Kreuzfahrtschiffe) war nur ein Anfang. Das Bewusstsein, dass Venedig einzigartig ist und nur als lebenswerte Stadt auch in Tourismus-schwachen Monaten überleben kann wurde gerade auch durch die Pandemie erhöht. Venedig, der Kampf geht weiter!


Venedig im Großformat

Der vorliegende Weingarten Kalender 2023 zeigt Venedig – die einzigartige Lagunenstadt und Großaufnahmen von 49.00 x 68.00 cm. Es gibt sogar eine spektakuläre Luftaufnahme vom Markusplatz, weitere Fotos von der Rialtobrücke, der Salute-Kirche in vollmondbeschienener Nacht, Murano, Cannaregio, San Bartolomeo, Contarini del Bovolo oder dem Rio San Moisé. Insgesamt 12 poetische Fotografien namhafter Reisefotografen für jeweils einen Monat des Jahres in Farbe. Vielleicht kann also auch so ein Kalender dazu beitragen, das Bewusstsein für die Einzigartigkeit dieses europäische Kulturerbes zu heben und so dazu beizutragen, die Stadt beim nächsten Besuch wertschätzend zu behandeln.

Venezia – La Serenissima 2023
ISBN: 978-3-8400-8253-5
2022, Spiralbindung, 49.00 x 68.00 cm, 14 Seiten, Monatsplaner
Weingarten Verlag
39,00 €

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2022-07-19)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.020156 sek.