Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Timo Wuerz - Land of Giants 1
Buchinformation
Wuerz, Timo - Land of Giants 1 bestellen
Wuerz, Timo:
Land of Giants 1

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„In dem Moment kann ich sehen, dass meine Träume und die Welt um uns herum aus derselben wundervollen Magie gestrickt sind“, heißt es auf einer der ersten Seiten des ganz speziellen Comics. Denn das Artwork von Timo Wuerz wurde so sicher noch nie zuvor in einem Comic verwendet. Wie ein abstraktes Gemälde fügen sich Seite für Seite die Farben zusammen, bis sie in die Wüste führen und in einem bunt schillernden Käfer kulminieren. Die Illustrationen stammen von Timo Wuerz, die Autoren sind Jan Cronauer und Mathis Landwehr

Aberglaube und Angst

Ein blau bemalter Tuareg-Typ in blauem Umhang führt den Leser, den Spuren des Käfers im Sand folgend, nach Eisenhorn. Dort wird Elektrizität hergestellt, aber nur Götter dürfen dorthin, die Giganten, die einstmals den Sieg über die Beherrscher der Blitze errangen. Die Menschen leben in Aberglaube und Angst vor den Göttern, denn ihre Welt ist unwirtlich und karg. Wasser und Lebensmittel sind nur sehr schwer zu finden und die verbotene Magie der alten Zeit, die Elektrizität, wird nur von den Göttern selbst beherrscht und auch kontrolliert.

Sterbliche Götter und Giganten

Als Crutch, der einsame Held mit der Krücke auftaucht, wollen ihn die Menschen erst warnen und schützen. Doch er ist gekommen, um die Götter herauszufordern und zu zeigen, dass auch sie sterblich sind. Und schließlich gibt es einen guten Grund, warum sie die Menschen unterjochen und sie zwingen, nach ihren Regeln und nicht ihren eigenen zu leben. Entsprungen ist die Idee zu „Land of Giants“ eigentlich einem zwölfminütigen Kurzfilm der Produktionsfirma Roundhousefilm, das mit Crowdfunding finanziert wurde. Sieben Millionen Zuschauer können nicht irren. So wurden die Figuren für eine Serie weiterentwickelt und neue Details für eine zukünftige erste Staffel hinzugefügt.

Graphic Novel und Serie

Timo Wuerz als Teil dieses Teams zur Verwirklichung der Serie steuerte die Graphic Novel basierend auf dem Drehbuch der Pilotepisode bei. Die Gespräche mit Studios, Sendern und Streaming-Anbietern laufen weltweit, während der zweite Teil der Graphic Novel derweilen in Druck geht.

Timo Wuerz/Jan Cronauer/Mathis Landwehr
Land of Giants 1
2019, Hardcover, Album, 80 Seiten
ISBN: 9783741614460
20,00 €
Panini Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2020-01-13)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Timo Wuerz ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Der Schrecken der MedusaGold, Jack:
Der Schrecken der Medusa
Ganz im Stile des Horrofilms der Siebziger Jahre wird auch in diesem Spielfilm die Spannung bis zum Schluss ins Unermessliche gesteigert. Der französische Kommissar Brunel (Lino Ventura), der sich auf Polizei-Austausch in London befindet, ist mit einem Mord konfrontiert, der sich bald als übersinnliches Phänomen entwickelt. Denn der [...]

-> Rezension lesen


 Stranger Things Originaltitel: Stranger Things 2Houser, Jody:
Stranger Things Originaltitel: Stranger Things 2
Francine alias Testperson Sechs (deswegen der Titel der zweiten Graphic Novel zur Netflix-Serie) hat zwar hellseherische Fähigkeiten, aber das macht ihr Leben nicht gerade leichter oder erträglicher. Ganz im Gegenteil. Sowohl ihr Vater als auch Dr. Brenner im Hawkins National Laboratory verlangen von ihr quasi Wunder zu bewirken. Sie [...]

-> Rezension lesen


Liebe ist NuttengeredePancake, Breece D J:
Liebe ist Nuttengerede
Die vorliegenden 12 Kurzgeschichten, die unter dem Titel einer derselben von weissbooks als Buch herausgegeben wurden, sind das Vermächtnis des viel zu früh verstorbenen Schriftstellers Breece D'J Pancake aus West Virginia. West Virginia ist auch die Welt in der er lebte und die er in seinen Geschichten beschreibt. Breece D'J Pancake [...]

-> Rezension lesen


 Der Weg nach Los AngelesFante, John:
Der Weg nach Los Angeles
Das vorliegende Erstlingswerk des in Armut verstorbenen Schriftstellers wurde ers 50 Jahre nach Niederschrift erstveröffentlicht. Das Manuskript hat eine ebenso erstaunliche Geschichte wie der Schriftsteller selbst, der die Veröffentlichung seiner anderen Bücher eigentlich nur einer Fürsprache eines anderen verdankt. Später [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019987 sek.