Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Aesop -  bestellen
Aesop:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Der Wolf und die Hirten
Aesop

Einige Hirten schlachteten ein Schaf, verzehrten es in ihrer Hütte und ließen es sich bei diesem Mahl wohl sein. Ein Wolf, der gerade aufs Rauben ausging, sah neidisch zu und seufzte: "Ach! Welchen Lärm würde es geben, wenn ich nur ein einziges Lämmchen raubte! Und diese Burschen verzehren ein ganzes Schaf ungestraft!"

"Halt ein, Räuber", rief ein Hirt, der dies mit anhörte, "wir verzehren nur unser Eigentum!"

Mißgönne andern ihr Eigentum nicht, weil du für dich danach lüstern bist.


Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


New TreesVoit, Robert:
New Trees
Ein seltsames Arboretum in der Tradition Alexander von Humboldts legt der Fotograf Robert Voit mit diesem großzügig in Leinen gebunden Band vor. Die vorliegende Gehölzsammlung vereint insgesamt 67 Exemplare aus allen Gegenden der Erde, hauptsächlich aber aus den USA und aus Europa. Veränderte klimatische Bedingungen haben in der [...]

-> Rezension lesen


 Die Monster sind krankHoudart, Emmanuelle:
Die Monster sind krank
In einem bestimmten Alter beschäftigen sich Kinder gerne mit der Vorstellung von Monstern. Locker am Tag, gruselig, wenn es abends dunkel ist im Zimmer und Vorhänge etwa Schatten werfen. Deshalb nehmen sich Kinderbuchautoren und -illustratoren dieses Themas immer wieder gerne an. Hier in diesem schönen und mit dem Bologna Ragazzi [...]

-> Rezension lesen


Besatzungskinder. Die vergessene Generation nach 1945Winterberg, Sonya:
Besatzungskinder. Die vergessene Generation nach 1945
Die gebürtige Finnin Sonya Winterberg hat sich auf das Thema Kriegstraumata von Kindern spezialisiert. Zum Teil in Zusammenarbeit mit ihrem Mann Yury entstanden beeindruckende Bücher wie „Wir sind die Wolfskinder“, „Kleine Hände im Großen Krieg. Kinderschicksale im Ersten Weltkrieg“ und „Kriegskinder. Die vergessene [...]

-> Rezension lesen


 Amandas SucheAllende, Isabel:
Amandas Suche
Wenn eine Schriftstellerin wie Isabel Allende nach unzähligen erfolgreichen Romanen plötzlich das Genre wechselt und als Kriminalschriftstellerin reüssiert, da sind schon vor Beginn der Lektüre stirnrunzelnde Zweifel an der Tagesordnung. Tatsächlich haben auch mich Kritiken von Kollegen, deren literarische Urteilskraft ich sehr [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021452 sek.