Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
García Lorca, Federico -  bestellen
García Lorca, Federico:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Campana Bordón
Federico García Lorca

En la torre
amarilla,
dobla una campana.

Sobre el viento
amarillo,
se abren las campanadas.

En la torre
amarilla,
cesa la campana.

El viento con el polvo,
hace proras de plata.




Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Die Welt auf dem KopfAgus, Milena:
Die Welt auf dem Kopf
In ihrem neuen Roman führt Milena Agus ihre Leser nach Cagliari, der Stadt auf Sardinien, wo sie lebt und wo sie als Lehrerin Italienisch und Geschichte unterrichtet. Sie beschreibt das Leben der Bewohner eines alten, einst noblen Palazzos in einem ziemlich heruntergekommenen Stadtviertel der Hafenstadt. In einzelne Wohnungen aufgeteilt [...]

-> Rezension lesen


 Die amerikanischen Juden und Israel. Was falsch läuftBeinart, Peter:
Die amerikanischen Juden und Israel. Was falsch läuft
Als das vorliegende Buch des amerikanischen Journalisten und Politikwissenschaftlers Peter Beinart 2012 unter dem Titel „The Crisis of Zionismn“ in den USA erschien, löste es unter den Juden Amerikas und den Israel wohl gesonnenen politischen Kräften des Landes eine heftige Debatte aus, denn er übt insbesondere an den [...]

-> Rezension lesen


Die gelbe Gefahr. Wie Chinas Gier nach Rohstoffen unseren Lebensstil gefährdetLeeb, Stephen:
Die gelbe Gefahr. Wie Chinas Gier nach Rohstoffen unseren Lebensstil gefährdet
Obwohl der Titel und auch der Untertitel des vorliegenden Buches des Finanzexperten Stephen Leeb, der in den USA zu den Renommierten seines Faches gehört, legen den Eindruck nahe, dass es sich hier um eine Kampfschrift handelt. Dass hier sozusagen eine Art Wirtschaftskrieg ausgerufen wird. Doch schon bald wird dem Leser bei der [...]

-> Rezension lesen


 Papierküsse. Briefe eines jüdischen Vaters aus der Haft 1942/43Meller, Paii:
Papierküsse. Briefe eines jüdischen Vaters aus der Haft 1942/43
Über siebzig Jahre waren die hier von Dorothea Zwirner herausgegebenen Briefe von Pali Meller an seine beiden Kinder im Besitz der Familie, bis sie nun von seinen Enkeln der Öffentlichkeit übergeben wurden. Dorothea Zwirner hat den 24 hier dokumentierten Briefen und den zwei Postkarten, die Pali Meller aus dem Strafgefängnis [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.035273 sek.