Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Goethe, Johann Wolfgang -  bestellen
von Goethe, Johann Wolfgang:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Römische Elegie (03)
Johann Wolfgang von Goethe

Laß dich, Geliebte, nicht reun, daß du mir so schnell dich ergeben!
Glaub es, ich denke nicht frech, denke nicht niedrig von dir.
Vielfach wirken die Pfeile des Amors: einige ritzen,
Und vom schleichenden Gift kranket auf Jahre das Herz.
Aber mächtig befiedert, mit frisch geschliffener Schärfe
Dringen die andern ins Mark, zünden behende das Blut.
In der heroischen Zeit, da Götter und Göttinnen liebten,
Folgte Begierde dem Blick, folgte Genuß der Begier.
Glaubst du, es habe sich lang die Göttin der Liebe besonnen,
Als im Idäischen Hain einst ihr Anchises gefiel?
Hätte Luna gesäumt, den schönen Schläfer zu küssen,
O, so hätt ihn geschwind, neidend, Aurora geweckt.
Hero erblickte Leandern am lauten Fest, und behende
Stürzte der Liebende sich heiß in die nächtliche Flut.
Rhea Silvia wandert, die fürstliche Jungfrau, den Tiber,
Wasser zu schöpfen, hinab, und sie ergreifet der Gott.
So erzeugte die Söhne sich Mars! – Die Zwillinge tränket
Eine Wölfin, und Rom nennt sich die Fürstin der Welt.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
von Goethe, Johann Wolfgang - Werke. 4 Bände.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Echt wahr?Damm, Antje:
Echt wahr?
Was ist Wahrheit? Wann sprechen wir von einer Lüge? Wie kann man den Unterschied erkennen? Und vor allem: warum lügen wir Menschen, wenn die Wissenschaftler echt haben, mehr als 200 Mal am Tag? Das hier vorliegende Bilderbuch, das sich hervorragend zum Betrachten für die ganze Familie eignet und nicht nur für Kinder, stellt mit [...]

-> Rezension lesen


 Der Schwan mit der TrompeteWhite, E.B.:
Der Schwan mit der Trompete
Diese wunderschöne Neuauflage des englischen Kinderbuchklassikers ist sehr zu begrüßen und wird dazu beitragen, dass „Der Schan mit der Trompete“ nicht on Vergessenheit geraten wird. Anrührend ist sie, die Geschichte jenes Trompetenschwans namens Louis, der ohne Stimme auf die Welt kommt. Es fehlt ihm von Beginn an das, was die [...]

-> Rezension lesen


FreundschaftRiess, Richard:
Freundschaft
Eine ganz außergewöhnliche Anthologie zum Thema Freundschaft hat Richard Riess in diesem wunderschönen Buch zusammengestellt. Mehr als fünfzig namhafte Autoren aus allen Bereichen von Gesellschaft, Politik und Kultur legen in unterschiedlichen Texten, Essays und Gedichten ihre ganz persönliche Sicht auf das Thema dar und reflektieren [...]

-> Rezension lesen


 Das Glück der WorteLaredo, Sonia:
Das Glück der Worte
Als ich diesen Roman von Sonia Laredo in die Hand nahm, ein Debüt, das in Spanien einigen Erfolg hatte und den Klappentext las, war ich voller Erwartung. Ich hoffte, da wartet ein Roman über Bücher und ihren Zauber auf mich und erinnerte mich sofort an die die lange zurückliegenden Lektüre von „Die Schatten des Windes“ und „Das [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020342 sek.