Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Abschied


Aktuelle Zeit: 03.07.2022 - 11:34:34
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 139. Geburtstag von Franz Kafka.

Forum > Lyrik > Abschied
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Abschied
walcua
Mitglied

23 Forenbeiträge
seit dem 02.04.2009

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 17.04.2009 um 23:58 Uhr

Abschied

Mit starrem sehnsuchtsvollem Blick
bettelnd, flehend suchend –
ich will nicht gehen
zu hause ist mein ganzes Glück!
Wollt ihr mich nicht verstehen?

Ungläubig starr verzweifelt ist sein Blick.
Zu zweit zu hause
Träne füllen eine Pause– das letzte Stück –
Wortlos leer – die Beine ohne Kraft –
zu gerne hätte ich das geschafft!

Langsam nähern sich in Scharen
am Fuß des Bettes - lächelnd friedvoll –
auf leisen Sohlen
Seelen die Verwandte waren
sie wollen mich jetzt holen.

Bilder der Vergangenheit
ein jeder den eignen Vorteil bedacht
Jahrelanger Geschwisterstreit
so hat die Familie sich –
bis über den Tod hinaus verkracht.

Angst beherrscht das nüchterne Wissen.
Bäumt auf sich gegen die Natur -
er will nicht gehen müssen –
lasst mich bei denen die mich lieben nur!
Verzweifelt - kraftlos - sinkt er in sein Kissen.

Die Decke für den Kälteschutz
er kämpft – sie darf ihn nicht berühren-
nein lass sie weg - sie wollen mich entführen.
Ich will sie nicht – die Decke eben –
möchte bei Euch auf der Erde leben!

Guter Gott erhör mein flehen!
Lass uns eine Brücke bauen.
Zeige ihm den liebevollen Mann
- der ihm die Hand gibt im Vertrauen -
und er dann in frieden gehen kann.

Die Augen sind erschöpft geschlossen,
zu Ende ist der Kampf - um seine Decke.
Eingeschlafen ist er sanft
beendet hat er ruhig und entspannt
seine letzte Strecke.
walcua

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Abschied


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Abschied
Nannophilius
0 27.06.2016 um 01:29 Uhr
von Nannophilius
Abschied*
HelmutMaier
0 10.08.2011 um 16:12 Uhr
von HelmutMaier
Abschied
ingio
0 13.09.2009 um 12:25 Uhr
von ingio
Abschied IX
Karoline
0 14.03.2008 um 08:27 Uhr
von Karoline
Abschied IX
Karoline
0 29.02.2008 um 08:27 Uhr
von Karoline


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.051022 sek.