Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Glaubhaft


Aktuelle Zeit: 29.01.2022 - 03:20:24
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 110. Todestag von Herman Bang.

Forum > Lyrik > Glaubhaft
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Glaubhaft
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

Profil Homepage von birnenpalme besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 30.08.2009 um 20:41 Uhr

Von Wundern nur
äußerlich getragen,
ein Blumenmeer Zufallsweite,
so sinnlos wie Nektarduft.

Darüber staunen genügt mir,
im Innern meiner Gänsehaut
wirkt Grund von selbst.

Göttliches aus Menschenmund,
trügerisch geformt zu Trost.
Kein Zauber wird mich verwünschen
ins Gefängnis der Ewigkeit.


www.birnenpalme.de
Nachricht senden Zitat
excessus
Mitglied

84 Forenbeiträge
seit dem 10.12.2007

Das ist excessus

Profil      
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.09.2009 um 23:26 Uhr

Diese Nachricht wurde von excessus um 23:29:10 am 02.09.2009 editiert

Lieber Wolfgang,
mit schönen Metaphern hast Du Dein Gedicht über die Glaubhaftigkeit ausgeschmückt.
Hat mich sehr bewegt.und nachdenklich gemacht und gefällt mir!
Mit nächtlichem Gruß
Jürgen


Lieber das Unmögliche möglich machen, als das Mögliche unmöglich.
E-Mail Nachricht senden Zitat
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

Profil Homepage von birnenpalme besuchen      
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.09.2009 um 15:00 Uhr

Danke Jürgen!
Bitte aber nicht zu übersehen, dass es mit der Glaubhaftigkeit immer so eine Sache ist, das Haften oder Inhaftiertsein in einem bestimmten Glauben nämlich. "Glaubwürdig" klänge da schon eleganter, wegen der innewohnenden Würde. Aber die ewige Glaub-Würde schein mir dann doch wieder nur eine andere Form von Glaub-Haft zu sein.

Liebe Grüße, Wolfgang


www.birnenpalme.de
Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Glaubhaft



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.037463 sek.