Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Imre Kertész erhält den Jean Améry-Preis


Aktuelle Zeit: 18.06.2018 - 19:08:00
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 82. Todestag von Maxim Gorki.

Forum > Aktuelles > Imre Kertész erhält den Jean Améry-Preis
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Imre Kertész erhält den Jean Améry-Preis
Nachrichten
Mitglied

135 Forenbeiträge
seit dem 12.03.2005

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 08.09.2009 um 07:17 Uhr

In der Begründung der Jury heißt es:

„Die Jury für den Jean-Améry-Preis für Essayistik des Jahres 2009 hat den Preis dem Schriftsteller Imre Kertész zuerkannt.
Der Nobelpreisträger des Jahres 2002 ist in seinem gesamten Werk, vor allem auch in seiner Essayistik dem Geiste Jean Amérys sehr nahe. Diese wesentliche Nähe hat er konkret in seinem Essay "Der Holocaust als Kultur" artikuliert: als entschiedene Kritik an jeglichem Totalitarismus und leidenschaftliche Verteidigung der Freiheit des Menschen. Kertész Essayistik arbeitet an einem aufgeklärten Denken, das seine Lehren aus der Barbarei des Faschismus und des Kommunismus gezogen hat, und für ein Europa, das entweder ein aufgeklärtes freies Europa sein wird oder einmal nicht mehr sein wird.“


Der Jury (moderiert von Robert Menasse) gehören an:
Wolfgang Büscher ( Journalist und Autor, Die Welt, Berlin)
Heinz Ludwig Arnold (Publizist, Herausgeber "Text und Kritik", KLG und Kindler, Göttingen)
Karl-Markus Gauß (Autor und Kritiker, Salzburg)
Irène Heidelberger-Leonard (Literaturwissenschaftlerin, London)
Joachim Kalka (Kritiker und Übersetzer, Stuttgart)
Der von Robert Menasse initiierte und von der österreichischen ERSTE Bank und dem Klett-Cotta-Verlag, Stuttgart, gesponserte Jean Améry-Preis für Essayistik ist mit 12.000 Euro dotiert und wird während der Frankfurter Buchmesse verliehen.

Letzte Preisträger waren: Drago Jančar, Michael Jeismann, Doron Rabinovici und Franz Schuh.

Quelle: rowohlt

Profil Homepage von Nachrichten besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > Imre Kertész erhält den Jean Améry-Preis


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Jean-Henri Fabre (1823-1915)
rosenziffa
0 05.05.2011 um 22:12 Uhr
von rosenziffa
Leverkusener Short-Story-Preis 2011
Nachrichten
0 15.09.2010 um 20:18 Uhr
von Nachrichten
A.J. Weigoni erhält den Forum-Literatur-Preis
Matze
1 28.02.2010 um 00:34 Uhr
von zugast
Clemens J. Setz erhält Bremer Literaturpreis 2010
Nachrichten
0 15.11.2009 um 10:36 Uhr
von Nachrichten
Jean Paul Satre
Atina
3 12.08.2009 um 18:55 Uhr
von Der_Stieg


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014678 sek.