Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Ballade vom Tafelsalz


Aktuelle Zeit: 29.01.2022 - 02:52:42
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 110. Todestag von Herman Bang.

Forum > Lyrik > Ballade vom Tafelsalz
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ballade vom Tafelsalz
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

Profil Homepage von birnenpalme besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 15.11.2009 um 00:23 Uhr

Da liegt es stumm am Frühstückstisch,
als kleiner Glitzerstein,
den ich mit Schwung zu Boden wisch,
recht ordentlich gemein.

Hat schlapp die Chance knapp verfehlt,
das Gelb vom Ei zu krönen,
drum sind die Tage ihm gezählt.
Dem Nichtsnutz keine Tränen!

So faul sein Würzen zu versäumen,
um Hasardeur zu werden,
verspielt der Sinne freches Träumen,
auch mal ein Süppchen zu verderben.

Ich frag mich, was das Salz zerstreute
und ob es sich nicht schämt,
weil es die Pflichterfüllung scheute
zur Gaumenfreude, unverbrämt.

Einst Meer und Fels, dann Feinkostware,
in buntem Pappkarton verstaut,
ein Jammer die Gewinnungsjahre,
wenn man zu diesem Winzling schaut.

Sich bloßzustellen ist ihm gelungen,
die Konsequenz, er wird schon sehn:
Darf niemals über Speichelzungen
den Weg durch Schweiß und Harn nun gehn.


www.birnenpalme.de
Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Ballade vom Tafelsalz


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Ballade vom guten Hund
birnenpalme
0 22.06.2009 um 23:23 Uhr
von birnenpalme


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.037491 sek.