Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Rose aus Stein


Aktuelle Zeit: 05.07.2020 - 02:31:51
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Rose aus Stein
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Rose aus Stein
Aragorn
Mitglied

1 Forenbeitrag
seit dem 16.04.2004

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 16.04.2004 um 22:39 Uhr

Rose aus Stein

Wie so oft,
laufe ich durch die Nacht.
Renne bis meine Lunge zu bersten droht.
Alle Glieder schmerzen,
ein vertrautes Gefühl.

Eigentlich ziellos,
lande ich doch immer,
nur bei dir.
Jetzt zu solch später Stunde,
hätten wir uns geliebt.
Du würdest dich winden
und jauchzen vor Vergnügen.

Ich gehe durch das schwere Eisentor.
Alte Trauerweiden stehen schwarz,
im Schatten der nächtlichen Dunkelheit.

Mein Atem, so schnell,
es dröhnt mir im Schädel.

Ich umarme dich,
kalt lässt du mich spüren,
dass du da bist.

Auf Knien bereite ich unser Bett.
Halte die Luft an,
bis ich in deinen Armen liege.

Als ich erwache,
hat sich deine steinerne Rose,
auf meiner Wange verewigt.

Reiß mein gefrorenes Fleisch vom Stein.
Jetzt muss ich eilen,
so kann ich deine Berührung,
im Spiegel noch sehen.......

Wie du mich gehalten hast,
in dieser eisigen Nacht,
in diesem bitterem Leben,
mit deiner Rose aus Stein...........


Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Rose aus Stein


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Peter Gruber - Tod am Stein
Seite: 1 2
hwg
12 24.11.2013 um 14:20 Uhr
von Hermes
Der erste Stein
Marianne
4 17.01.2008 um 13:25 Uhr
von Hermes
Der Stein
schio
0 13.11.2006 um 01:19 Uhr
von schio
Die Rose und das Kreuz der Gegenwart
Kenon
6 24.07.2006 um 12:42 Uhr
von Marc
Gertrude Stein
WienerSchaf
0 01.05.2006 um 17:42 Uhr
von WienerSchaf


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026380 sek.