Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Phänomenologie des Handy-Teens


Aktuelle Zeit: 27.07.2021 - 16:19:57
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 137. Geburtstag von Ernst Bertram.

Forum > Medienkritik & Kommunikation > Phänomenologie des Handy-Teens
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Phänomenologie des Handy-Teens
Kenon
Mitglied

1197 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 08.07.2021 um 23:37 Uhr

Sehe ich die Jugend von heute in ihren Mittagspausen auf Parkbänken sitzen, den Oberkörper zum nahezu idealen U gebeugt, das schicke Handy auf den Knien, die kessen und doch schon kurzsichtigen Augen knapp darüber, seitlich mit den Fingern von TikTok-Video zu TikTok-Video wischend – oder was sonst gerade angesagt ist, sehe ich die Menschen überall zu jeder Zeit immer und immer wieder auf ihr Handy schauen und es benutzen, von Like zu Like, von Mitteilung zu Mitteilung, von Nachricht zu Nachricht eilen, so kann ich kaum anders, als meinen voll-transparenten Hut vor Hegel ziehen, der das alles ja mehr oder weniger schon in seiner 1807 erschienenen “Phänomenologie des Geistes” vorhergesehen hat: Das stufenweise Emporsteigen des absoluten Geistes, das sich mit etwas Mutwillen vulgär als chronische Intensivierung des allgemeinen Kopfgeschehens bezeichnen lässt, muss logischerweise den Verfall des Körpers und die Verachtung der unmittelbaren Realität zur Folge haben; nur die gleichzeitige Bewusstwerdung des Geistes, die Hegel ebenfalls antizipierte, hinkt der Entwicklung doch mehr als beachtlich hinterher. Wir haben wenig Grund zur Hoffnung.

Profil Homepage von Kenon besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Medienkritik & Kommunikation > Phänomenologie des Handy-Teens



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.009431 sek.