Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Auf leisen Pfoten
Autor: Brigitte Held · Rubrik:
Lyrik

Auf leisen Pfoten

Die Liebe

Irgendwann erwischt sie jeden
auf den Kopf stellt sie dein Leben
schleicht sich an auf leisen Pfoten
selbst wenn´s streng ihr ist verboten
Falsch herum dreh´n sich die Rädchen
denn ab jetzt zieht sie die Fädchen

Gleich wie ein Virus über Nacht
so hat sie nun dich krank gemacht
längst infiziert ist schon dein Herz
du fühlst jetzt einen süßen Schmerz
In deinem Bauch da blubbert´s sehr
du hast auch keinen Hunger mehr
Doch weder Saft, noch kleine Pillen
können deine Leiden stillen

Und weil ja Liebe macht auch blind
die Augen jetzt betroffen sind
Siehst durch die rosa Brille nun
du kannst  dagegen gar nichts tun
Und wo ist plötzlich dein Verstand?
den hat sie auch schon in der Hand
Läufst rum nur noch mit froher Miene
ja das sind die Endorphine
Weil dich diese jetzt auch lenken
kannst du nicht mehr logisch denken

Ob sie Fluch ist oder Segen
keiner ist immun dagegen
So mancher kämpft dagegen an
und doch bleibt sie ein Leben lang
Ein andrer hält sie dankbar fest
hat Angst, dass sie ihn mal verlässt

Doch macht die Liebe, was sie will
ist stürmisch oder auch ganz still
Man kann nicht immer sie versteh´n
kann sie nicht hören oder seh´n
Und wenn ganz fest man auch sie hält
sie kommt und geht wie´s ihr gefällt
Selbst da wo´s streng ihr ist verboten
schleicht sie sich an auf leisen Pfoten


Einstell-Datum: 2018-11-03

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Goldenes Lebens-ABC · Ich muss mir jetzt was k... · Wie es so zugeht oder Di... ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Viertel-Maus und TigerRieck, Jens Jörg:
Viertel-Maus und Tiger
Ein schönes neues, von Maria Blazejovsky ansprechend illustriertes Bilderbuch legt der Kinderbuchbautor Jens Jörg Rieck hier im Jungbrunnen- Verlag vor. „Viertel-Maus und Tiger“ ist eine warmherzige Geschichte über die die Macht von Träumen und dass sich der Mut lohnt, diese Träume mit anderen zu teilen. Schon einige Zeit [...]

-> Rezension lesen


 Nein, tein, heiaBlake, Stephanie:
Nein, tein, heia
Dieses schöne, mittlerweile dritte Bilderbuch der in Paris lebenden Amerikanerin Stephanie Blake über den Hasen Simon handelt von etwas, was alle Eltern besonders von kleinen Buben früher oder später erleben. Ihr Kind ist fixiert auf seine Allmacht und hält sich für den Größten. So ist es auch mit dem kleinen Hasen. Simon [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013077 sek.