Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
BRIEFE AUS AMORTIA
Autor: POGGIO Maurizio · Rubrik:
Erzählungen

-PHANTASTISCHE ERZÄHLUNG-

Leseprobe:
...........
Am nächsten Tag ging ich zum Innenministerium.
Der Innenminister saß hinter einem wuchtigen Schreibtisch. Er rauchte eine Havanna. Mir fiel auf, dass ich Zigarrenrauch eigentlich nie gemocht hatte.
"Das ist die Sorte, die Opa immer rauchte", sagte der Innenminister.
Er kam mir irgendwie bekannt vor. Aber ich fragte nicht.
Er händigte mir eine Verfassung aus. Es war ein schweres Buch!
'Da muss ja eine Menge wichtiger Dinge drinstehen', dachte ich und war froh, nur die ersten zehn Artikel lernen zu müssen.
Ich schlug die erste Seite auf.......sie war leer! Die nächste und übernächste auch. Ich blätterte weiter und fand alle Seiten unbedruckt.
Was soll das?" fragte ich.
"Sei nicht so ungeduldig", sagte der Minister, "das wird schon noch werden". Er paffte genüsslich an seiner Havanna.
"Hier musst du den Erhalt der Verfassung quittieren und danach hast du Zeit zum Auswendiglernen."
Ich unterschrieb auf dem Formular und sah, dass auf der Liste schon Namen standen, die ich kannte. Vor mir hatte mein Freund unterschrieben.
Auf dem Papier gab es ein Siegel, welches mich beeindruckte. Ein rotes Herz mit weißem Querbalken und auf dem Rand die Worte: 'Der Innenminister -Amortia- Lesley Ash'!................


Einstell-Datum: 2004-12-13

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
GESCHICHTEN AUS DEM ZAUB... · ICH MÖCHTE NICHT WIE BU... · ES WAR DIE ZEIT ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Anorexia und Bulimia nervosa im JugendalterSaalbach-Andrae, Harriet:
Anorexia und Bulimia nervosa im Jugendalter
Kognitiv-Verhaltenstherpaeutisches Behandlungskonzept Gerade das Jugendalter ist eine hoch anfällige Zeit für Magersucht und Bulimi. Dies trifft, beileibe nicht nur, aber in einem Hohen Maße auf weibliche Jugendliche zu. Eine Vielzahl von Faktoren spielt in die Entstehung dieses Krankheitsbildes mit hinein, eine profunde [...]

-> Rezension lesen


 Heute ist der letzte Tag vom Rest deines LebensLust , Ulli:
Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens
„Von nun an war ich Guidos Freundin. Mein Leben erleichterte sich enorm. Ich wurde wieder vom Objekt zum Subjekt.“, so fasst die Autorin Ulli Lust ihre Erfahrungen mit den Männern in Italien oder den Männern insgesamt an einer wichtigen Stelle ihres Buches treffend zusammen. Die Männer wollen nämlich alle nur das eine von den [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021527 sek.