Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Der falsche Rat
Autor: Alfred Mertens almebo · Rubrik:
Humor & Satire

Wir Menschen nehmen`s viel zu schwer
ein anderer doch nicht so sehr
Er rät nun dem, der Schwermut hat
Nimms leicht, dann bist du auch nicht matt

Doch grad das Gegenteil tritt ein
er ärgert sich noch obendrein
weil man die Sorgen nicht ernst nimmt
und ist dabei noch arg verstimmt


Einstell-Datum: 2008-01-04

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 1 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Glück · Auch wenn du fern bist · Gerüchteküche ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


UntreueCoelho, Paulo:
Untreue
In seinem neuen Buch, dessen Originalausgabe zeitgleich in Brasilien erschienen ist, erzählt Paulo Coelho die Geschichte einer Frau aus der Schweiz. Sie lebt in Genf, einer als freudlos geschilderten Stadt, deren Geschichte nicht nur mit vielen Institutionen und Konferenzen der UNO verbunden ist, sondern auch mit dem Reformator Calvin, [...]

-> Rezension lesen


 BestieLucarelli, Carlo:
Bestie
In seinem neuen Thriller erzählt Carlo Lucarelli, ein in Italien sehr bekannter Autor, der auch politisch nie ein Blatt vor den Mund nimmt, nicht nur einen spannenden Fall, sondern er lässt seine Leser auch teilhaben am schwierigen Leben seiner Protagonistin, der Kommissarin Grazia Negro. Die hat in ihrer bisherigen Berufslaufbahn so [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013770 sek.