Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Was treibt dich, Seele?
Autor: Silbenfrau · Rubrik:
Lyrik


Bedenke:
Geklärt heisst nicht
gelöst.

Während die Uhr tickt
dein Drumherum
vom Deo bis zum Duft
dein ganz persönlich
gestaltetes Drama

Das Drehbuch deines Lebens
Flokati & Frottee, Samt & Seide
Spitze & Tüll

Klamauk in der Küche,
wo dein eigenes Gericht
kocht auf dem Herd des Nun

Zwischen Bett & Bad
Bad & Bistro
dein ganz persönlich
gelittener Schmerz

Dein eigenes Schicksal
Dein Herz steht unter
Strom, ein Funke
und es geht in Flammen
auf, brennt wie Zunder

In langen Nächten
hast du grübelnd
wachgelegen und über
die Pfeile des Lebens
nachgedacht

denen du Zielscheibe
warst, getroffen
sankst du zusammen
nichtwissend, wer
oder was dich wieder
aufrichten wird.

Du suchtest nach einem
Buch mit Ratschlägen

In keinem Buch
fandest du dein Leben,
eine Lösung, würdest
auch dieses alleine
schreiben müssen!


(Ulrike M. Dierkes)


Einstell-Datum: 2009-08-31

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Café Satz · Kein Kind von Traurigkeit · A u f g e w a c h t ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Meine WeltSmith, Keri:
Meine Welt
Keri Smith macht Bücher von ganz eigener Art. Es sind sozusagen Rahmenbände für das, was die jugendlichen Käufer ihrer Bände aus ihnen machen (sollen). In ihrem neuen Band „Meine Welt“ lädt sie die Nutzer des Buches ein, aufzuschreiben und zu zeichnen, in was für eine Welt sie leben möchten und vor allen Dingen was sie [...]

-> Rezension lesen


 IrrfahrtenbuchNeuert, Marcus:
Irrfahrtenbuch
”eines Morgens kam Wind auf // warf die Vögel hoch, dass ihr / Zwitschern sich angstvoll / entfernte, trat mir das Glas / ein und randalierte in den / Vitrinen: ich schrie um mein / Leben (…)” Eine Dramatik in kleinen Wörtern und Portionen – damit fängt der erste Teil von Marcus Neuerts Gedichtband “Irrfahrtenbuch” an. [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019612 sek.