Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Wiegenlied
Autor: Lisa Bauer · Rubrik:
Lyrik

Noch fast wie Atemholen, noch fehlen die Worte.
Nur beinahe ein Lied.
Hymne an die Leichtigkeit der Liebe des ersten Tages.
Wird Grundton des kommenden Künftigen –bis hin zum Fernsten...

Dieser Ton bringt Schicksal, das noch junge, unerfahrene, mühelose Schicksal, sich freundschaftlich um Unschuld rundend.
Formt in seinem Inneren Lebensraum:
eine kleine, verschlafene Welt und darüber wie der „echte“ große Himmel: das Versprechen der Zukunft.
Herausgetreten ist sie aus dem jenseitigen Schoss des Nicht-Sein, noch schattenlose Zuflucht für Grund-loses.
Und ein winziger Rest der vorvergangenen Seligkeit ist mit hineingedehnt, schon heimatlos, aber dem jungen Gewordenen noch völlig vertraut.

Um jeden Sinn ist Summen gelegt.
Wortlose, bedingungslose Zuwendung, noch zögernd in die so andere Liebe.
Um jeden Sinn ist Unsagbares gelegt und statt Begehren war Staunen über kaum greifbares Namenloses.
Und dieses Schwebende fassen und kaum spürbar hinnehmen an die Wange:
das allererste In-Besitz-nehmen, das allererste Antasten an noch verschlossene Sinnlichkeit.
Ist`s nicht der Anfang des Verlierens der Unschuld?

Gespannter, steigender Bogen des Atems, bringt klingende Bewegung in den noch unschuldigen Umkreis unbespielten Raumes, füllt ihn an mit zärtlichen Tönen: golden vor Freude und rund vor Liebe.
Herüber von der Zukunft und hinein in das Jetzt füllen sie unermüdlich den Bogen bis zum Rand,
und brechen ab.
Brechen ab, dort wo der eine Atem endet und der andere noch kaum fühlbar beginnt.
Ein ungewollter Widerstand: ein Bogen des Atems um Eigenes.
Plötzlich sichtbar gewordene Begrenzung und hier wie dort: gebrochener Einklang...

Und aus jeder Bruchstelle klingt die Unendlichkeit des Wechselgesanges von Seufzen und Lachen...


Einstell-Datum: 2011-09-15

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Voyeurismus · Handwerksmeisters Wunsch · Applaus! von Susanne Ulr... ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Meine geniale FreundinFerrante, Elena:
Meine geniale Freundin
„Meine geniale Freundin“ ist der erste Band einer vierteiligen Romanreihe, die die unter dem Pseudonym Elena Ferrante schreibende italienische Schriftstellerin in den Jahren 2011 ff. unter dem Titel „Neapolitanische Saga“ veröffentlicht hat, und die der Suhrkamp Verlag, der sich die Rechte an dieser Tetralogie gesichert hat, nun [...]

-> Rezension lesen


 Ordnung und InfernoHördler, Stefan:
Ordnung und Inferno
Der Leiter der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Stefan Hördler, der sich schon mit einigen Veröffentlichung zur NS-Geschichte einen Namen gemacht hat, legt in diesem Buch „Ordnung und Inferno“ eine detaillierte Darstellung des KZ-Systems der Nationalsozialisten im letzten Kriegsjahr vor. Entgegen der landläufig vertretenen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.009517 sek.