Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Cornelia Fuchs (neliah)



Letzter Forenbeitrag: -
Besucher: 5765 - Forenbeiträge: 0



Ort: Berlin
Homepage: www.neliahfuchs.kulturserver-berlin.de
Email: neliahfuchs@t-online.de

Cornelia Fuchs


geboren in Ulm/Donau,
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft an der Freien Universität. Berlin. Magisterarbeit über die späten Dramen Hans Henny Jahnns. Dozentin im Fach "Deutsch als Fremdsprache".
1981: Mehrere Reisen nach Lissabon und Sintra geben Neliahs poetischem Stil den entscheidenden Einfluß: Das poetische Klima der Stadt schafft eine „Poesie der Begegnungen“, in der sich Tag und Traum vermischen.
1983: Gründung der "Edition Sonnenbarke" mit dem portugiesischen Dichter Jorge Menezes. Im gleichen Jahr erscheint "A Quinta Divisa - eine automatische Romanze". Performance mit Texten aus „Quinta“ und Jazzimprovisationen des Saxophonisten Dirk Engelhardt. Übersetzung und Publikation des portugiesischen Gedichtbandes "Numa cidade estranha"/"In einer fremden Stadt" von Jorge Menezes. 1984: Begegnung mit John L., dem Science-Fiction-Schriftsteller und Pionier der freien Musik. Heirat 1995. 1986-89: Veranstaltungen "Poesie und Musik" mit "Quinta Divisa" und Gedichten, u.a. bei dem surrealistischen Festival „Berliner, das ist Euer Schwindel“ mit John L's Band REINE ERDE.
1994: Bei der CD-Produktion „Lonesome in Overdrive““ (Reine Erde) ist Neliah mit dem vertonten „Thema“ aus „Quinta Divisa“ vertreten.1999: Der Gedichtband „Logbuch“ erscheint beim Samira Verlag, Offenburg. Gründung des Duos „Out of Rail“ mit dem Kontrabassisten und Elektroniker Jack Lear. Mehrere Auftritte von „Out of Rail“ mit dem „Logbuch“-Programm („Out Jazz“ und Lyrik-Rezitation)
2004: Auftritt in Sintra/Portugal mit 7 LOGBUCH-Texten in portugiesischer Übersetzung und Musik von der Jazzgruppe “Os Pantonicos“. 2. Lyrikband „Die Zweite Generation“
Momentan: Arbeit an dem Musical „Apocalyptic“ (Arbeitstitel).



* An einem Heiligen Ort
* Der Schatten des Tänzers
* Die Augen der Bestie
* Opfer
* Waffenstillstand


-> Werke als PDF herunterladen




Vorheriger Autor
Nächster Autor


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.022234 sek.