Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Franco Giraldi - DIE 7 PISTOLEN DES MCGREGOR (BLU-RAY)
Buchinformation

Die aus Schottland stammende McGregor-Familie hat eine Ranch mit rund 200 Pferden, sieben Söhnen und einigen Großmüttern und Großväter. Sie leben zwischen Arizona und Mexiko und erregen bald die Aufmerksamkeit einer Banditenbande. Aber gegen die geballte Kraft einer ganzen Familie kann auch die Santillana-Bande nichts ausrichten. Vorläufig.

Was zählt, ist der Moment

"Qualche volte certe ore contano piu di tutta una vita." (Manchmal zählen ein paar Stunden mehr als ein ganzes Leben.) Die schwungvolle Westernkomödie "Die sieben Pistolen des McGregor" (Originaltitel: 7 pistole per i MacGregor) wurde in den andalusischen Landschaften Spaniens gedreht und mit der Filmmusik von Ennio Morricone noch veredelt. Als die sieben Söhne schließlich aufbrechen, die Pferde in Las Mesas zu einem besseren Preis als in San Diego zu verkaufen, hören sie nicht auf den Rat der Älteren der Familie. Denn der Käufer in Las Mesa steht mit einem korrupten Sheriff im Bunde, der enge Verbindungen zum bösartigen Banditenchef Santillana unterhält. Um 200 Pferde erleichtert und ohne Moneten versuchen die sieben Brüder, sich ihr Recht wieder zurückzuerobern, denn sie könnten auf keinen Fall zu ihrer Familie mit leeren Händen zurückkehren. Gregor McGregor, der älteste der Söhne verliebt sich in Rosita und als er aufgedeckt wird, landen beide im Gefängnis. Rosita verrät dem grausamen Santillana den Aufenthaltsort der anderen Brüder, die inzwischen den Safe der Banditen leergeraubt haben. In diesem Moment fallen auch jene legendären Zeilen, die oben zitiert werden. Gregor verzweifelt zuerst und küsst dann Rosita, denn er weiß, dass die Lage so aussichtslos ist, dass nur mehr der Moment zählt.

Pistolen gegen Banditen

Aber keine Lage ist so aussichtslos, dass es nicht doch noch einen Ausweg gibt. Diesen findet Gregor und kann in einem genialen Hinterhalt den Banditen das Handwerk legen. Dabei spielt auch Dynamit eine gewisse Rolle. Als das Chaos überhand nimmt und sich die sechs Söhne vor ihrer Hinrichtung gerade noch befreien können haben zwar die Banditen wieder die Oberhand gewonnen, jedoch sind die sieben Brüder in Freiheit wieder vereint. Und was zählt mehr? Und siehe da! Im letzten Moment taucht die Rettung auf: zusammengedrängt in einer Turmspitze hören die Brüder die vertrauten Klänge eines Duddelsacks und jeder weiß, dass dieser nur zu einer Truppe gehören kann: dem illustren Clan der McGregors. Eine Fortsetzung des 1966 erschienenen Westerns erschien bereits ein Jahr später unter dem Titel "Eine Kugel für Mac Gregor" (Originaltitel: 7 donne per i Mac Gregor). Whisky, Saloonschlägereien, Schießereien, mutige Frauen und eine Liebesgeschichte erhellen das Gemüt und lassen auch diesen Italowestern zu einem unterhaltsamen Filmerlebnis werden. Das Endduell in einem Mühlrad zwischen Santillana und Gregor ist zudem einzigartig!

Franco Giraldi
DIE 7 PISTOLEN DES MCGREGOR (BLU-RAY)
Mit Agata Flori, Fernando Sancho, Leo Anchóriz, Robert Woods
2023/1966 Western, ca. 97 Minuten, ab 16
Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch
EXTRAS: Original Kinotrailer, Bildergalerie
Plaion
17,99€

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2023-09-23)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.006853 sek.