Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Jen McGowan - Hunter's Creek (Blu-ray)
Buchinformation

Der Plot von „Rust Creek“ – so der amerikanische Originaltitel – ist zwar schon oft erzählt worden, aber eben noch nie auf diese Art und Weise. Sawyer, eine wohl erst so zwanzigjährige Studentin, verirrt sich in den unendlichen Wäldern von Kentucky. Eigentlich wollte sie zu einem Vorstellungsgespräch nach DC, aber ihr GPS leitete sie in eine gottverlassene Gegend, wo nur ein paar Hillbillys und Countrysheriffs das Sagen haben. Und ein Crystal Meth Koch namens Lowell.

“Alles wird wieder gut.“

Zwei lüsterne Hillbilly-Brüder nutzen eine Autopanne von Sawyer, um sie anzusprechen. Sie befürchten, dass sie sie beim Vergraben einer Leiche gesehen haben könnte und wollen sie deswegen kidnappen. Doch Sawyer macht ihnen einen Strich durch die Rechnung, da sie sehr wohl fähig ist, sich selbst zu verteidigen. Leider verletzt sie sich dabei ihr Bein und die Flucht gelingt ihr auf diese Weise gehandicapped nicht gerade erfolgreich. Als sich aus ihrer Ohnmacht vor Erschöpfung aufwacht, liegt sie im Trailer von Lowell, der auch ihr Bein verarztet hat. Aus anfänglichem Misstrauen wird bald eine Freundschaft, die auch die beiden Hillbillys zu spüren bekommen. Auch wenn eigentlich alle in diesem kleinen Ort in Kentucky wegen dem Drogenhandel unter einer Decke stecken, gelingt es Sawyer schließlich doch, das Kartell zu sprengen und sich freizuschwimmen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Mit den Worten „Alles wird wieder gut“ motiviert sie sich während ihrer Flucht und tatsächlich gibt es nach einem unvermeidlichen „letzten Moment der Spannung“ auch ein Happy End. Aber trotzdem: Rust Creek ist nichts für schwache Nerven!

Starke Frauen und Mädchen

Regisseurin Jen McGowan (THE PURGE) hat eine klassische Predator-Prey-Story verfilmt, sie aber mit eigenen Elementen verknüpft und erzählt. Denn die Geschichte wird antizyklisch gedreht: die Bösen sind nicht alle böse, die Guten nicht alle gut.
Die feindselige Wildnis Kentuckys schafft eine schaurige Umgebung, die für das nötige Lokalkolorit sorgt und die bedrohliche Situation in die Sawyer geraten ist authentisch nachvollziehbar macht. Ein Survival-Thriller, der zeigt wie eine junge Frau ihren ganzen Mut zusammennimmt, um aus einer albtraumhaften Odyssee eine wahre Katharsis zu machen. Schön, dass auch mal Frauen in einem Film des Horrorgenres stark und aktiv sein dürfen. Rust never sleeps

Jen McGowan
Hunter's Creek (Blu-ray)
Mit Hermione Corfield, Jay Paulson, Sean O’Bryan, Micah Hauptman, Jeremy Glazer, u.a.
USA 2020, Thriller, ca. 108 min
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK ab 16
Extras: Originaltrailer, Trailer, Interviews, Behind the Scenes, d Scenes
Koch Media Entertainment

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2021-08-09)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Jen McGowan ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


City of Lies (Blu-ray)Furman, Brad:
City of Lies (Blu-ray)
Die Morde an den beiden Rap-Stars der Ost- und Westküste, Tupac Shakur und The Notorious B.I.G., erschütterten Mitte der Neunziger Jahre die Öffentlichkeit. Sie blieben – so viel vorweg – bis heute unaufgeklärt. Aber der hoch angesehene LAPD-Detective Russell Poole (Johnny Depp) versuchte es zumindest, starb aber inmitten seiner [...]

-> Rezension lesen


 Abnehmen am Bauch Wie die Leber zu einer schlanken Körpermitte verhilftSchocke, Sarah:
Abnehmen am Bauch Wie die Leber zu einer schlanken Körpermitte verhilft
Zu hohe Triglyzeride-Werte? Hohe Blutfettwerte könnten ein Warnsignal sein, dass sich an untypischen Orten im Körper Fett eingelagert hat. Etwa in der Skelettmuskulatur, der Leber oder der Bauchspeicheldrüse. Dieses Fett nennt man ektopes Fett oder auch Bauchhöhlenfett, das sich in unseren Organen und um sie herum ausgebreitet hat. [...]

-> Rezension lesen


Marsupilami: Die Bestie Wie das Marsupilami nach Europa kamZidrou, Frank Pe:
Marsupilami: Die Bestie Wie das Marsupilami nach Europa kam
Frank Pé ist einer der renommiertesten Zeichner Belgiens und legt einen Marsupilami vor, der erwachsener und wilder ist. Schon die Bezeichnung „Bestie“ klingt so, aber das furchtsame an dem Wort ist angedichtet, denn eigentlich bedeutet es nichts anderes als „Tier“. Aber ist Marsupilami wirklich ein Tier oder vielleicht doch ein [...]

-> Rezension lesen


 Batman - Die drei Joker, Band 3Fabok, Jason:
Batman - Die drei Joker, Band 3
Zeichner Jason Fabok und Autor Geoff Johns legen im dritten Band das langerwartete Finale der Trilogie „Die Drei Joker“ vor. Der Joker, der inzwischen auch schon 80 Jahre alt sein dürfte, wird hier neu interpretiert und erhält eine dritte Dimension. Das Niederschießen von Barbara Gordon (Killing Joke), das Verprügeln Jason Todds [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.018654 sek.