Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Ulrich Metzner - Und ewig lockt die Loreley. Sehnsuchtsziel Rheintal
Buchinformation
Metzner, Ulrich - Und ewig lockt die Loreley. Sehnsuchtsziel Rheintal bestellen
Metzner, Ulrich:
Und ewig lockt die
Loreley. Sehnsuchtsziel
Rheintal

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Unzählige Touristen, in der Neuzeit hauptsächlich aus den USA und aus Asien besuchen jedes Jahr dieses berühmte Tal und lassen sich von seiner Schönheit, dem Imposanz seiner Burgen und dem Charme seiner Sagen und Geschichten bezaubern.
Ich selbst bin vor über 60 Jahren dort geboren, wo dieses Tal seinen Anfang nimmt, an der Mainspitze, dort wo der Main in den Rhein fließt. Als Jugendlicher habe ich es im Frühjahr und im Sommer regelmäßig mit dem Fahrrad bereist. Es lag in einer Entfernung, wo man gut am selben Tag wieder zu Hause sein konnte. Später habe ich immer am Rhein oder in seiner direkten Nähe gewohnt. Es ist mein Fluss.

Das vorliegende Buch von Ulrich Metzner und Ingo Schmid lässt dieses mythenreiche Tal dem Leser und Betrachter ganz nahe kommen, so nahe, dass er nicht ruhen wird, bis er mit dem Schiff, mit dem Rad oder auch zu Fuß (Rheinsteigwanderweg) sich einen eigenen, unvergesslichen Eindruck geschaffen hat.
Es ist ein Juwel der Natur, eine atemberaubende Fluss- und Berglandschaft, die sich über eine Länge von 67 Kilometern erstreckt. Die 30 Burgen und Schlösser, die pittoresken Städtchen und Dörfer an den Ufern des mächtigen Stroms lassen das Mittelalter wiederauferstehen.

Ulrich Metzner, Ingo Schmidt, Und ewig lockt die Loreley. Sehnsuchtsziel Rheintal, Anton Pustet 2018, ISBN 978-3-7025-0885-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-08-15)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Ulrich Metzner ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Das Feld (Hörbuch)Seethaler, Robert:
Das Feld (Hörbuch)
Bei zahllosen Besuchen der Gräber meiner Verwandten auf unserem Friedhof in den letzten Jahren und bei unzähligen Beerdigungen, die ich als Pfarrer leitete, in den letzten beiden Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts habe mich oft gefragt, was wohl all die Toten um mich herum erzählen würden, wenn sie auf ihr Leben nach einiger [...]

-> Rezension lesen


 Bretonische Geheimnisse. Kommissar Dupins siebter Fall (Hörbuch)Bannalec, Jean-Luc:
Bretonische Geheimnisse. Kommissar Dupins siebter Fall (Hörbuch)
Eine neue literarische Stimme macht sich seit einigen Jahren erfolgreich auf dem hart umkämpften deutschen Krimimarkt bemerkbar. Während viele Jahre lang erfolgreiche Serien wie etwa Donna Leons Romane um den Commissario Brunetti aus Venedig schon seit langem an Langeweile und immer mehr von dem Gleichen nicht zu überbieten sind, hat [...]

-> Rezension lesen


BurgkinderBechtle, J.R.:
Burgkinder
J.R Bechtle erzählt in seinem neuen Roman „Burgkinder“ wort- und bildgewaltig eine Familiensaga, die von den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs bis ins Silicon Valley der jahrtausendwende reicht. Hermann Fürst lebt auf einer Burg im Rheintal. Er ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller seine Zeit, hat mehr Bücher verkauft [...]

-> Rezension lesen


 Ganz da. Einfach und kontemplativ lebenRohr, Richard:
Ganz da. Einfach und kontemplativ leben
In seinem vor etwa 10 Jahren erschienenen wichtigen Buch „Pure Präsenz“ schrieb der Franziskanerpater Richard Rohr unter anderem: "Alles Reden muss durch Schweigen ausbalanciert werden. Alles Wissen muss durch Nichtwissen relativiert werden. Ohne diesen Ausgleich wird Religion unweigerlich arrogant, ausgrenzend und sogar [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.020344 sek.