Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Sandro Vannini - Tutanchamun. Die Reise durch die Unterwelt
Buchinformation
Vannini, Sandro - Tutanchamun. Die Reise durch die Unterwelt bestellen
Vannini, Sandro:
Tutanchamun. Die Reise
durch die Unterwelt

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Seit 24. März 2018 und noch bis 06. Januar 2019 findet im California Science Center, Los Angeles die Ausstellung „King Tut: Treasures of the Golden Pharaoh“ statt. Im Museum of Science & Industry, Portland, Oregon findet fast zeitgleich (von 06. Oktober 2018 - 27. Januar 2019) die Ausstellung „The Discovery of King Tut“ statt und in Paris wird ab 20. März - 01. August 2019 die Ausstellung „Toutânkhamon: Le trésor du Pharaon“ in den Grande Halle de la Villette, Paris zu sehen sein. Auch 3400 Jahre nach seinem Tod ist Tutanchamun also noch immer in aller Munde und wer weder eine Reise nach L.A., Oregon oder Paris auf der Agenda hat, sollte sich unbedingt vorliegende Publikation „gönnen“, denn sie könnte alles was Sie bisher über „Das Leben danach“ gedacht haben radikal verändern.

Reise in die ägyptische Unterwelt

Zu verdanken haben wir die Entdeckung des Grabes von Tutanchamun einem gewissen Herrn namens Howard Carter, der 1922 im Tal der Könige das entdeckte, worüber heute noch – 100 Jahre danach – Experten und Wissenschaftler staunen. Der hier vorliegende und sehr opulent gestaltete Bildband zeigt mehr als 200 der dort entdeckten Kunstwerke in Nahaufnahmen mit modernster Digitaltechnik reproduziert und einer bislang nicht gekannten Detailvielfalt präsentiert. Was besonders interessant an der Entdeckung des Grabes von Tutanchamun war, ist die Vermittlung eines ganzen Glaubenssystems, denn durch die gefundenen Grabbeigaben konnte dieses rekonstruiert werden und wertvolle Erkenntnisse über deren Manifestation im Alltag der Ägypter gemacht werden.

Ägyptologen zeigen ihre Schätze

Die Reise durch die Unterwelt ins Paradies wird von dem gefeierten Fotografen Sandro Vannini seit Ende der Neunzigerjahre in Ägypten porträtiert. Neue Technologien ermöglichten es ihm, Wandmalereien, Gräber, Tempel und Artefakte in nie zuvor da gewesener Detailgenauigkeit aufzunehmen. Farbnuancen sind in ihren ursprünglichen Tönen genauestens wiedergeben und geschickt versteckte Details kommen ans Tageslicht. Essays und erläuternde Bildlegenden von renommierten Ägyptologen wie Salima Ikram, Peter der Manuelian, David P. Silverman, Wolfgang Wettengel und Mohamed Megahed lüften Tutanchamuns Reise durch die Unterwelt und machen sie auch LeserInnen zugänglich, die bisher von so einer Reise nicht einmal zu träumen wagten. Sandro Vannini ist Autor mehrerer Bücher und produziert seit 2016 in Ägypten auch Fernsehsendungen und Dokumentationen in Zusammenarbeit mit Zahi Hawass. Der vorliegende Band erscheint anlässlich des hundertsten Jahrestags von Carters ersten Ausgrabungen im Tal der Könige.

Sandro Vannini
Tutanchamun. Die Reise durch die Unterwelt
Hardcover mit 3 Ausklappseiten, 25 x 34 cm, 448 Seiten
ISBN 978-3-8365-7145-6
Ausgabe: Deutsch, aber in drei Sprachen erhältlich: Englisch/Französisch/Spanisch
TASCHEN Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2018-09-27)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Sandro Vannini ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


NeujahrZeh, Juli:
Neujahr
Henning ist ein moderner Mann. Ein Mann, für den Gleichberechtigung nicht nur ein wohlfeiler Slogan ist. Er, der seinen Beruf als Lektor eines Sachbuchverlags liebt, hat sich zusammen mit seiner Frau Theresa für ein Familienmodell entschieden, wie es nach wie vor nur wenige praktizieren. Beide haben sie ihre gut dotierten Arbeitsstellen [...]

-> Rezension lesen


 Mein AndersopaBarth, Rolf:
Mein Andersopa
Immer mehr Menschen erkranken in ihrem Alter an irgendeiner Form von Demenz. Und in der Folge, sind immer mehr Kinder von einem Phänomen betroffen, dass sich ihre geliebten Großeltern, manchmal sehr schnell in ihrer Persönlichkeit verwandeln und unsinnige Dinge tun und sagen. Die hier von Rolf Barth erzählte Geschichte, von Daniel [...]

-> Rezension lesen


Eine zauberhafte Reise im MärlitramKoller, Boni:
Eine zauberhafte Reise im Märlitram
Der 1913 gebaute Wagen der Züricher Straßenbahn is der älteste ihrer Flotte und verkehrt seit 1958 in der Weihnachtszeit auf einem Rundkurs in der Zürcher Innenstadt. Zum weihnachtlich verzierten Tram – früher in weiss, heute in rot – haben nur Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren Zutritt. Eine Fahrt dauert etwa 25 [...]

-> Rezension lesen


 Über den Dächern von New YorkSteinmetz, George:
Über den Dächern von New York
Der international renommierte amerikanische Fotograf George Steinmetz ist spezialisiert auf Luftaufnahmen. Immer wieder fliegt er auch über New York und fotografiert den Big Apple für sein „newyorkairbook“ auf Instagram. Dabei entstehen sehr oft absolut ungewöhnliche und faszinierende Stadtansichten. Blickwinkel und [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015032 sek.