Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
García Lorca, Federico -  bestellen
García Lorca, Federico:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Casida del llanto
Federico García Lorca

He cerrado mi balcón
porque no quiero oír el llanto
pero por detrás de los grises muros
no se oye otra cosa que el llanto.

Hay muy pocos ángeles que canten,
hay muy pocos perros que ladren,
mil violines caben en la palma de mi mano.
Pero el llanto es un perro inmenso,
el llanto es un ángel inmenso,
el llanto es un violín inmenso,
las lágrimas amordazan al viento
y no se oye otra cosa que el llanto.




Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


7 PsychosMcDonagh, Martin :
7 Psychos
„No art and peace and all that shit, it’s more about real man. Peace is for queers anyway“, so oder so ähnlich lautet Billys (Sam Rockwell) Vorschlag für das Ende des Films, denn er will ein echtes Shoot-Out als Krönung der Handlung. Marty Faranan (Colin Farrell) würde das Drehbuch natürlich lieber selbst schreiben, aber er hat [...]

-> Rezension lesen


 The Black Power Mixtape 1967 - 1975Olsson, Göran Hugo:
The Black Power Mixtape 1967 - 1975
„Violence is as American as cherrypie“, meinte einst H. Rap Brown, Vorsitzender des SNCC (Student Nonviolent Coordinating Committee) und kurzzeitiger Minister of Justice der Black Panther Party. Die Black Panthers waren eine Organisation, die sich in den Sechzigern und Siebzigern für die Rechte der Schwarzen in den USA einsetzten und [...]

-> Rezension lesen


Sterben Sie bloß nicht im Sommer und anderen Wahrheiten die Sie über Ihr Ende wissen solltenKleis, Constanze:
Sterben Sie bloß nicht im Sommer und anderen Wahrheiten die Sie über Ihr Ende wissen sollten
Normalerweise hat sie andere Themen auf ihrer Agenda, die Journalistin und Bestsellerautorin Constanze Kleis. Doch als ihre Mutter unheilbar an einem Hirntumor erkrankt, und Constanze Kleis sie durch mehree Kliniken und über ein halbes Dutzend verschiedene Stationen bis in die Palliativmedizin begleitet, da muss sie Erfahrungen machen, [...]

-> Rezension lesen


 Der KalteSchindel, Robert:
Der Kalte
„Der Kalte“, das ist in Robert Schindels neuem großen Roman der ehemalige Spanienkämpfer und Auschwitz -Häftling Edmund Fraul, für Kenner der österreichischen Geschichte unschwer als Hermann Langbein zu erkennen, ein österreichischer Kommunist und KZ-Überlebender. So wie diese Romanfigur gibt es noch viele andere, die Schindel [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.029046 sek.