Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
George, Stefan -  bestellen
George, Stefan:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Die Ebene
Stefan George

An Carl August Klein

Silberne himmelsferne spannt

Ueber der endlosigkeit deiner ruhenden ebene.

Suchest du sinnend darin das uns beiden gegebene

Zwischen den furchen seit jahren verkannt?

Unter der weiden frühem erblühn

Horchen die kinder entzückt einer scherzenden flöte

In die veilchenwolkige blendende röte

Hüpfen und tanzen sie hoffend und kühn.

Greisin kehrte sich von dem schimmernden tand

Zu dem gemilderten glanze der fichten drüben

An den beglückenden gräbern die treue zu üben –

Ahndevoll raunt sie vom anderen land.

Und – denen flitternde hülle wol riss

Aber wie wir noch von irdischen wünschen genährte

Sucher du im bilde sie? fürchtest du · bleicher gefährte ·

Unsren zug zur finsternis?


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
George, Stefan - Die Gedichte



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Ein Geschwisterchen für PauliWeninger, Brigitte:
Ein Geschwisterchen für Pauli
Der aus vielen früheren Bilderbüchern bekannte Hase Pauli bekommt ein Geschwisterchen. Während sich seine anderen Geschwister Max, Manni und Lina sehr darüber freuen, reagiert Pauli auf die Nachricht seiner Mutter, dass sie schwanger ist, sehr zurückhaltend. Auch als er sich mit seinem besten Freund Edi bespricht, in dessen [...]

-> Rezension lesen


 Bis zum SchlussUschmann, Oliver:
Bis zum Schluss
„Wie man mit dem Tod umgeht, ohne verrückt zu werden“, darüber schreiben die hauptberuflichen Satiriker Oliver Uschmann und seine Frau Sylvia Witt in diesem ehrlichen und authentischen Bericht, der wohl am Ende sehr viel umfangreicher geworden ist als geplant. Sao wie viele tausend Menschen ihrer Generation in unserem Land waren [...]

-> Rezension lesen


Ein Jahr auf dem LandQuindlen, Anna:
Ein Jahr auf dem Land
Der neue Roman der amerikanischen Erfolgsautorin Anna Quindlen, die das seltene Talent hat, seit langer Zeit sowohl das breite Publikum als auch die Literaturkritiker zu überzeugen, erzählt von einer Frau Anfang sechzig. Rebecca Winter, von deren Leben und deren späten Neuanfang dieser Roman handelt, ist also etwa genauso alt wie die [...]

-> Rezension lesen


 Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtetLüders, Michael:
Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet
In seinem neuen Buch beschreibt der Nahostexperte Michael Lüders, wie der Westen all die Brandherde der Gegenwart in Syrien, im Irak, den Islamischen Staat und den Konflikt mit dem Iran, die er im Moment beklagt und deren Folgen er bekämpft, in der Vergangenheit selbst begründet hat. Der Westen hat Wind gesät, und er erntet [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017843 sek.