Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Lenau, Nikolaus -  bestellen
Lenau, Nikolaus:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Das Kreuz
Nikolaus Lenau

Ich seh ein Kreuz dort ohne Heiland ragen,
Als hätte dieses kalte Herbsteswetter,
Das stürmend von den Bäumen weht die Blätter,
Das Gottesbild vom Stamme fortgetragen.

Soll ich dafür den Gram, in tausend Zügen
Rings ausgebreitet, in ein Bildnis kleiden?
Soll die Natur ich und ihr Todesleiden
Dort an des Kreuzes leere Stätte fügen?
(1841)



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Prinz Eisenherz Band 4 - Die Foster & Murphy-JahreFoster, Harold:
Prinz Eisenherz Band 4 - Die Foster & Murphy-Jahre
Die Foster & Murphy-Jahre erscheinen bei Bocola in 5 großformatigen (32 x 23,5 cm) Hardcover-Bänden, jeweils 112 Seiten in Farbe und die Seiten 1789-2290 (1971-1980) erstmals auch in der digital restaurierten Farbversion der US-Sonntagsseiten! John Cullen Murphy war der auserkorene Nachfolger des genialen Zeichners und Texters Hal [...]

-> Rezension lesen


 O sole mio - Die Geschichte des berühmtesten Lieds der Weltdel Bosco, Pasquito:
O sole mio - Die Geschichte des berühmtesten Lieds der Welt
Pasquito del Bosco beschäftigt sich tatsächlich tagaus tagein mit nichts anderen als neapolitanischen Kanzonen und man merkt ihm seine Liebe zum Sujet wirklich an. Liebevoll sind die Seiten dieser „Liedbiographie“ mit alten Fotos und Werbeplakaten illustriert und ebenso voller Liebe erzählt Signore Bosco von der Entstehung des wohl [...]

-> Rezension lesen


Schmidt Steps BackBegley, Louis:
Schmidt Steps Back
Die US-amerikanische Literatur liefert dem alten Europa Epen, die dieses nicht mehr zu erzählen in der Lage ist. Nach John Updikes Rabbit-Tetralogie, in der dieser einen Einblick in Entwicklung wie Seelenleben des Mittelstandes aus der amerikanischen Provinz gab, hat Louis Begley nun mit dem dritten Buch über Albert Schmidt die [...]

-> Rezension lesen


 ImperiumKracht, Christian:
Imperium
Christian Kracht, der einige Jahre seines Lebens in Asien verbracht hat und die Lebensumstände dort so gut kennt wie das alte Flair und Stigma des Kolonialismus, hat sich in die Vergangenheit begeben, um einen Roman zu schreiben, der mit gutem Recht als eine Parabel bezeichnet werden kann. Nicht nur, dass er in die Vergangenheit und in [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.043332 sek.