Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Morgenstern, Christian -  bestellen
Morgenstern, Christian:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Der Würfel
Christian Morgenstern

Ein Würfel sprach zu sich: Ich bin
mir selbst nicht völlig zum Gewinn!

Denn meines Wesens sechste Seite,
und sei es auch ein Auge bloß,
sieht immerdar, statt in die Weite,
der Erde ewig dunklen Schoß.

Als dies die Erde, drauf er ruhte,
vernommen, ward ihr schlimm zumute.

Du Esel, sprach sie, ich bin dunkel,
weil dein Gesäß mich just bedeckt!
Ich bin so licht wie ein Karfunkel,
sobald du dich hinweggefleckt.

Der Würfel, innerlichst beleidigt,
hat sich nicht weiter drauf verteidigt.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Mercedes-Benz – Classic LifeEarbooks:
Mercedes-Benz – Classic Life
„Oh lord, won’t you buy me, a Mercedes Benz“, sang einst eine amerikanische Bluessängerin und tatsächlich war es auch eine Frau, die erstmals den Benz Patent-Motorwagen fuhr, nämlich Bertha Benz, und vielleicht gerade deswegen dem Automobil so viel Aufmerksamkeit einbrachte. Der Macho-Mythos des Autos wird damit also ebenso in [...]

-> Rezension lesen


 Wie lange dauert Traurigsein. Für alle, die jemanden verloren habenFarm, Maria:
Wie lange dauert Traurigsein. Für alle, die jemanden verloren haben
Es gibt mittlerweile viele Bilderbücher, die kleinen Kindern bis etwa zum Grundschulalter dabei helfen sollen, das Sterben und den Tod von Großeltern oder anderen nahen Verwandten zu verarbeiten und zu deuten. Die Psychologin Maria Farn hat nun im Kinder- und Jugendbuchverlag Oetinger ein Buch vorgelegt, das sich an schon größere [...]

-> Rezension lesen


Eroberer der MeereWitt, Jann:
Eroberer der Meere
Jann M. Witt ist ein renommierter Marinehistoriker, der schon viel über die Geschichte des Ostseeraums und die Geschichte der Piraten veröffentlicht hat. Hier legt er nun im Theiss Verlag eine reich bebilderte Seefahrtgeschichte von der Antike bis ins 20. Jahrhundert vor. Von früh an, so zeigt er , war die Seefahrt geprägt von [...]

-> Rezension lesen


 Der kluge FischerBöll, Heinrich:
Der kluge Fischer
Unter dem Titel „Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“ erschien Heinrich Bölls zeitlose Geschichte 1963 um ersten Mal und ist nun 50 Jahre später aktueller denn je. Die Geschichte jenes dynamischen Touristen, der in einem kleinen südländische Hafen einen gerade Siesta machenden Fischer stört und ihm einreden will, mit ein klein [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.020041 sek.