Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
de la Fontaine, Jean -  bestellen
de la Fontaine, Jean:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Der Wolf und das Lamm
Jean de la Fontaine

Der Starke hat immer recht. Das werden wir sogleich sehen.

Ein Lamm löschte seinen Durst in einem klaren Bache. Dabei wurde es von einem hungrigen Wolf überrascht.

»Wie kannst du es wagen«, rief er wütend, »mir meinen Trank zu trüben? Für diese Frechheit mußt du bestraft werden!«

»Ach, mein Herr«, antwortete das Lamm, »seien Sie bitte nicht böse. Ich trinke ja zwanzig Schritte unterhalb von Ihnen. Daher kann ich Ihnen das Wasser gar nicht trüben.«

»Du tust es aber doch!« sagte der grausame Wolf. »Und außerdem weiß ich, daß du im vergangenen Jahre schlecht von mir geredet hast.«

»Wie soll ich das wohl getan haben«, erwiderte das Lamm, »ich war da ja noch gar nicht geboren.«

»Wenn du es nicht tatest, dann tat es dein Bruder!«

»Ich habe aber keinen Bruder.«

»Dann war es eben irgendein anderer aus deiner Familie. Ihr habt es überhaupt immer auf mich abgesehen, ihr, eure Hirten und eure Hunde. Dafür muß ich mich rächen.«

Mit diesen Worten packte der Wolf das Lamm, schleppte es in den Wald und fraß es einfach auf.




Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


LanceTufts, Warren:
Lance
Die Abenteuer des feschen Dragoner-Offiziers Lance St. Lorne finden im vorliegenden Band 5 leider ihren Abschluss, aber so viel darf verraten werden, es wird ein happy end, wie die letzten Zeilen der vorliegenden Episode es bestätigen: „Not ever, Sweet, not ever“ lautet Lance’s Antwort auf Valle’s vorwurfsvolles Klagen über die [...]

-> Rezension lesen


 Prinz Eisenherz - Auswahlband: Eisenherz für EinsteigerFoster, Harold:
Prinz Eisenherz - Auswahlband: Eisenherz für Einsteiger
Der Auswahlband des Bocola Verlages legt einige der schönsten Episoden der von Hal Foster gegründeten Serie Prinz Eisenherz für Liebhaber und Neuentdecker vor. Neben der limitierten Luxus-Portofolienmappe der Jahrgänge 1937/38 im Originalformat, dem Handbuch für Kenner und Liebhaber und den beiden Gesamtausgaben der Foster und [...]

-> Rezension lesen


Die Kunst, Schluss zu machenStothard, Anna:
Die Kunst, Schluss zu machen
Luke und Eva sind beide 29 und was sie verbindet nennt man gemeinhin Liebe, denn wenn sich zwei so völlig verschiedene Personen dennoch aneinander gebunden fühlen, gibt es wohl keinen anderen Ausdruck dafür. Beide sind 29, leben in London, aber während Luka als Anwalt arbeitet, verbringt Eva ihre Tage damit, Liebesromane Korrektur zu [...]

-> Rezension lesen


 Aleister Crowley Thoth TarotCrowley, Aleister:
Aleister Crowley Thoth Tarot
„Das Tarot ist eine bildliche Darstellung der Kräfte der Natur in einer herkömmlichen Symbolik, so wie sie von dne Alten aufgefaßt worden war. Auf den ersten Blick könnte man diese Anordnung für willkürlich halten, aber dem ist nicht so. Sie ist durch die Struktur des Universums und insbesondere des Sonnensystems vorgegeben, so [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026984 sek.