Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Chamisso, Adelbert -  bestellen
von Chamisso, Adelbert:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Der Spielmann
Adelbert von Chamisso

Im Städtchen gibt es des Jubels viel,
Da halten sie Hochzeit mit Tanz und mit Spiel.
Dem Fröhlichen blinket der Wein so rot,
Die Braut nur gleicht dem getünchten Tod.

Ja tot für den, den nicht sie vergißt,
Der doch beim Fest nicht Bräutigam ist:
Da steht er immitten der Gäste im Krug,
Und streichelt die Geige lustig genug.

Er streichelt die Geige, sein Haar ergraut,
Es schwingen die Saiten gellend und laut,
Er drückt sie ans Herz und achtet es nicht,
Ob auch sie in tausend Stücke zerbricht.

Es ist gar grausig, wenn einer so stirbt,
Wenn jung sein Herz um Freude noch wirbt.
Ich mag und will nicht länger es sehn!
Das möchte den Kopf mir schwindelnd verdrehn!

Wer heißt euch mit Fingern zeigen auf mich?
O Gott - bewahr uns gnädiglich,
Daß keinen der Wahnsinn übermannt.
Bin selber ein armer Musikant.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Vorsicht, hier sind Katzen drin!Schwarz, Viviane:
Vorsicht, hier sind Katzen drin!
Es gibt eine Menge Familien, in der kleine Kinder mit den Katzen ihrer Eltern aufwachsen, die sie schon hatten, bevor die Kinder auf die Welt kamen. Andere schaffen bewusst für ihre Kinder eine Katze an, damit diese etwas Lebendiges zum Spielen und Sich-Kümmern haben. Alle miteinander werden ihre Freude haben an diesem schönen [...]

-> Rezension lesen


 Burnout Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordertSchulte-Markwort, Michael:
Burnout Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert
Der Autor des vorliegenden Buches, Professor Michael Schulte-Markwort, beschäftigt sich als Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, - psychotherapie und –psychosomatik in Hamburg seit vielen Jahren auch damit, wie sich gesellschaftliche Entwicklungen auf Kinder auswirken. Und er stellt mit zunehmender Tendenz eine [...]

-> Rezension lesen


Gender GagaKelle, Birgit:
Gender Gaga
Schon in ihrem Buch „Dann mach doch die Bluse zu“ hat sich die feminismuskritische Kolumnistin Birgit Kelle, selbst Mutter von vier Kindern, im Jahre 2013 ihren Frist gegen den verordneten Gleichheitswahn von der Seele geschrieben. Es war ein lautes und auch in der Öffentlichkeit wahrgenommenes Aufbegehren gegen einen mainstream, [...]

-> Rezension lesen


 unentschlossenKunkel, Benjamin:
unentschlossen
„Das Hinauszögern ist unser Ersatz für die Unsterblichkeit, wir verhalten uns, als mangele es uns nicht an Zeit“, denkt sich der 28-jährige Dwight, Protagonist des hier vorliegenden Debütromans von Benjamin Kunkel aus Colorado. Vor dem Hintergrund des 911 Attentats in New York philosophiert der junge Dwight über den deutschen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.017650 sek.