Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Gefrorener Nebel


Aktuelle Zeit: 13.06.2021 - 07:39:03
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Gefrorener Nebel
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Gefrorener Nebel
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 19.01.2006 um 06:48 Uhr

Gefrorener Nebel
und ich schlafe einfach weiter
auf dir
wer das erfunden hat
nicht mit mir!
Scheiben kratzen in Aussichtslosigkeit! Igitt!
Ich bleibe heute im Bett
ich melde mich krank
- bin ich ja auch, irgendwie... so... lebenssüchtigkrank -
ich will nicht
unter meiner Decke raus
heute Morgen
keine Handbreit
sieht man vor Augen
draußen
nicht mal die Gassenfunzel will
so richtig.

Komm, heute, endlich
erfinden wir die Welt neu!
Niemand muss mehr morgens um 6 aufstehen
um für den reichen Mann
die Heizkosten der Villa oben auf dem Berg
zu finanzieren
mit dem Blutschweißgeld
seiner Seinskraft.
Genug ist da!
Lass uns lachen singen tanzen schweigen lieben!
Wir entfinden die Knochenarbeit!
Wir strukturieren neu!
Wir entmachten die Macht!
Wir...
"Ja... Chef... Krankmeldung... Ja...
denke schon bis morgen... Wiederhören..."

Verdammt. Der glaubt´s
mal wieder nicht. Lügen
konnte ich noch nie gut.

Am besten ich gehe
einfach nicht mehr hin.
Irgendeiner muss ja mal
anfangen
damit.

(TL 1/06)

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Gefrorener Nebel


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Nebel
Nannophilius
0 29.10.2019 um 04:36 Uhr
von Nannophilius
Nebel über dem Canale Grande - Historischer Roman
ManuTengler
0 22.05.2013 um 12:09 Uhr
von ManuTengler
Der Nebel
Nannophilius
1 03.05.2007 um 07:13 Uhr
von mande
Der Nebel
Nannophilius
0 14.02.2006 um 13:23 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.012080 sek.