Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Warum alles so ist und so sein wird


Aktuelle Zeit: 23.10.2021 - 04:46:41
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Prosa > Warum alles so ist und so sein wird
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Warum alles so ist und so sein wird
tekkx
Mitglied

64 Forenbeiträge
seit dem 04.11.2001

Das ist tekkx

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 21.07.2003 um 00:05 Uhr

Die herbeigesehnte Erklärung zum obigen Satz ist nicht die,
die man sich ersehnt. Sie besteht nur aus Beobachtung der
Umwelt und den Einwirkungen auf das eigene Leben. Wenn
man sich nicht anpasst, entstehen z.B. psychische und direkte
/indirekte Umwelkonflikte. Bestimmte Verhaltensmuster oder
bekleidungen sehen "cooler" aus, inzwischen sagt man "besser",
weils cooler ist. Oder das Zigaretten-Gekicke, zwei-drei
Schachteln am Tag? Vorbilder sind überall. Es gibt aber keine
Vorbilder, Vorbilder sind bloßes Medium, Träger der Fetisch-
Info-Botschaft. Sich selbst schaden, ohne rationalen Nutzen,
bis auf die Stimulanz des Fetisch: Das ist Alkohol, Rasen,
Zigaretten, Oma-Hip-Hop-Mützen aufhaben, etc... So gewöhnt
man sich selbst an die immer härter werdenen Bedingungen:
Mehr Mononatriumglutamat im Essen, weniger fürs Geld, immer
weniger für immer Mehr. Weiter: Rückkehren kann man zu dem,
was abgespeichert wurde. Wir kehren zurück, zu alten
Maßstäben, mit automatischer Unterstützung, bei gleichzeitig
steigender Global-Bevölkerung. Daran werden wir nicht gewöhnt,
wir gewöhnen uns selbst. Alte "harte Zeiten" im Tausch mit
"neue Lebensbedingungen". Jemand, der diesen Fetischen
stark entspricht, wird zwar wissen, was ich meine, aber er
ist ja daran gewöhnt. Das Verhalten wird nicht geändert,
dazu hat er sich zu stark auf die "neuen Bedingungen"
eingestellt.


Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Prosa > Warum alles so ist und so sein wird


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Das Beste wäre, nie geboren sein
Kenon
5 18.09.2021 um 21:12 Uhr
von ArnoAbendschoen
Alles Schwindel
ArnoAbendschoen
0 03.01.2020 um 22:36 Uhr
von ArnoAbendschoen
Wie alles zusammenhängt
ArnoAbendschoen
0 19.08.2019 um 17:28 Uhr
von ArnoAbendschoen
Alles vergeht
Kenon
0 11.01.2018 um 21:31 Uhr
von Kenon
Vom Sein durch das Wort
Kenon
0 25.11.2017 um 10:30 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.016055 sek.