Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: warnemünde


Aktuelle Zeit: 15.07.2020 - 13:14:53
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > warnemünde
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: warnemünde
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 04.04.2008 um 01:35 Uhr

mykeonon liegt faul räkelnd in der sonne und lauscht den vorbeischiffenden hunden auf, auf denen große wolken weißer sirenen den ton um sich blasen und ein gefühl der taubheit hinterlassen.

auf warnemünde strandet gleichzeitig ein vergessener grauer pelikan, der im schnabel ein goldtück aus mykenos versteckt hält und das stück beim öffnen des halbfaulen maules die ganze strandbelegschaft gänzlich erblindet.

mittendrin in niemandsland kriecht ein müdes wort aus dem erdloch:


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
almebo
Mitglied

418 Forenbeiträge
seit dem 08.11.2007

Das ist almebo

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 04.04.2008 um 07:41 Uhr

Diese Nachricht wurde von almebo um 07:43:14 am 04.04.2008 editiert

Diese Nachricht wurde von almebo um 07:42:12 am 04.04.2008 editiert

Wenn ich nun vor"Münde "warne
und Dich mit mein "Schmus" umgarne
was ich eigentlich nicht wollte
selbst, wenn Pelikan nun schmollte

Frage ich mich ernsthaft jetzt
hoffe, dass Du nicht verletzt
auch wenn nichts im Index stünde:
Was soll der "Schmarrn" von Warnemünde ?
www.humor.ch
al


Lieber ein eckiges Etwas, als ein rundes Nichts
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 05.04.2008 um 02:13 Uhr

Zitat:

Frage ich mich ernsthaft jetzt
Was soll der "Schmarrn" von Warnemünde ?

nichts als
reiner unsinn; schmarrn, kokolores, dummrumreden, nahezu schwachsinn.
ungefähr das.
"keinen sinn, aber mit hintergrund und wissen"

ich bilde mich als das löschpapier dieses forums aus - wenn ich die abschlussprüfung schaffe, dann kann ich mich per vers alias nennen
gruß
tintenfass ohne boden


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
almebo
Mitglied

418 Forenbeiträge
seit dem 08.11.2007

Das ist almebo

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 05.04.2008 um 10:44 Uhr

Diese Nachricht wurde von almebo um 10:46:44 am 05.04.2008 editiert

Ja jetzt hab ich das auch kapiert
ich bin halt noch nicht sehr versiert
von den vorangegangenen Witzen
lass ich mich künftig gern erhitzen
und werde nie mehr mich "verirren"
um meinen Geist dabei verwirren

So wünsche ich dem "Tintenfass"
auch weiter ohne Unterlass
Versalia- Furchen emsig pflügen
um zu ersparen mir das "Rügen"

herzlichst

al


Lieber ein eckiges Etwas, als ein rundes Nichts
Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.04.2008 um 01:05 Uhr

mach dir da keine sorgen, almebo.
du bist nicht allein ..

kaum einer hier
versteht meine art
oder nennen wir sie:
witze, texte, anekdoten, beiträge oder sonstige kommetare.

gruß
zuhause


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Arjuna
Mitglied

485 Forenbeiträge
seit dem 27.02.2007

Das ist Arjuna

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.04.2008 um 06:51 Uhr

Liebe annahome,
Warum machst du dich nicht verständlicher ?
Ist das von dir so gewollt oder passierts einfach so?
Ich gehe davon aus, dass man für den Leser schreibt...sonst kann man ja gleich Tagebuch o.ä.
schreiben; da braucht man dann kein Publikum.

Gruß, Rea publicarnata


- Ich bin nicht immer meiner Meinung - Paul Valéry
Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
6. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.04.2008 um 13:46 Uhr

Ich finde den Text von annahome für gut gelungen! Ganz ehrlich. Weiter so Madame!

Gruß,
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
7. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.04.2008 um 01:05 Uhr

Zitat:

Liebe annahome,
Warum machst du dich nicht verständlicher ?

gute frage.

könnte ich es, würde ich es? (nein!)
oder
möchte ich es, täte ich es? (nein!)

wahrscheinlich bin ich mit einer kleinen, gleichdenkenden kreise zufriedener, als mit einer großen allgemeinheit.
wenn einer sich damit nicht zurecht kommt (bzw. mit was anfangen kann) ist für mich rechtens und ok. letzendlich ist das lediglich nur schreiberei, sonst nichts.
gruß
abendbrot


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > warnemünde



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016871 sek.