Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Nibelungen DOKUDRAMA


Aktuelle Zeit: 10.07.2020 - 07:41:34
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Aktuelles > Nibelungen DOKUDRAMA
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Nibelungen DOKUDRAMA
natalia
Mitglied

Forenbeitrag

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 05.05.2008 um 22:40 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind eine Filmproduktionsfirma und haben einen zweiteiligen Film "Der Schatz der Nibelungen" produziert, der zu Pfingsten in der ARD ausgestrahlt wird. Eine kurze Beschreibung ist unten beigefügt. Wir vermuten, dass der Film für die Mitglieder Ihrer Mailingliste von Interesse sein könnte - falls Sie das auch so sehen, freuen wir uns, wenn Sie den Hinweis weiterverteilen.
Eine Rezension in der online-Ausgabe der Zeitschrift DAMALS finden Sie hier:
http://www.damals.de/sixcms/detail.php?id=184254

Vielen Dank!

Natalia Fomina, LE VISION

Der Schatz der Nibelungen
Sendedaten
Pfingstsonntag, 11.5.2008, 17.15 Uhr Teil 1 Pfingstmontag, 12.5.2008, 17.45 Uhr Teil 2.

Ein zweiteiliges Dokudrama von Jürgen Stumpfhaus und André Meier.

Der Burgunderkönig Hagen von Tronje ermordet heimtückisch den Helden und Drachentöter Siegfried. Aus Angst, Siegfrieds Ehefrau Kriemhild könne das Erbe für einen Rachefeldzug gegen ihn zur Kriegskasse machen, versenkt er den riesigen Schatz der Nibelungen im Rhein. Das ist die Legende - ein Drama um Treue, Verrat, Rache und blutigen Untergang. Aber was ist Mythos und was ist der historische Kern dieser unglaublichen Geschichte, die zum Nationalepos der Deutschen werden sollte? Das 2-teilige Dokudrama "Der Schatz der Nibelungen" macht sich auf die Suche nach den historischen Vorbildern und den wahren Begebenheiten, die in der Legende des Nibelungenliedes literarisch verarbeitet werden. Wer waren die Burgunder wirklich? Wer ist Siegfried? Wo ist der Schatz?

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > Nibelungen DOKUDRAMA



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.028602 sek.