Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Ich fühle mich wie ein Baum


Aktuelle Zeit: 07.06.2020 - 03:42:35
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 177. Todestag von Friedrich Hölderlin.

Forum > Prosa > Ich fühle mich wie ein Baum
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ich fühle mich wie ein Baum
Autorbadke
Mitglied

69 Forenbeiträge
seit dem 08.10.2009

Das ist Autorbadke

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 16.10.2009 um 08:55 Uhr

Ich fühle mich wie ein Baum



Herangewachsen als Keimling im guten Mutterboden,

warm, beschützt und eingebettet.

Ein Sproß der sich entfalten, sich recken und strecken kann.

Von Sonnenstrahlen berührt

den Leitlinien des Lebens.

Zunächst leicht verwurzelt und noch nicht standfest.

Angewiesen auf den Halt und den Windschatten der

um her stehenden vertrauten, starke und kräftig

verwurzelte Bäume.

Mit den Jahren und dem damit verbundenen Wachstum an

Stamm, Krone und Wurzelwerk standfest geworden,

mit eigenem Standpunkt.

Trotz eigenem Standpunkt nicht unbeweglich.

Ein sich ausrichten und balancieren nach allen Seiten

ist möglich und nötig.

Dem Wind und Sturm der Zeiten Widerstand bieten.

Die Zweige und Äste locker aber nicht widerstandslos wiegen

und kontrolliert treiben lassen.

Nur wer sich verhärtet und verkrampft,

wird bei Zeiten zerbrechen und so Zweige und Äste

seiner Identität verlieren.

Profil Nachricht senden Zitat
HelmutMaier
Mitglied

339 Forenbeiträge
seit dem 27.10.2008

Das ist HelmutMaier

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.11.2009 um 11:17 Uhr

Das sehe ich nun wieder eher als Lyrik! Vor allem wegen der strafferen Syntax und dem lyrischen Ich.

Liebe Grüße
Helmut


Andersweltwanderer
Profil Homepage von HelmutMaier besuchen Nachricht senden Zitat
Autorbadke
Mitglied

69 Forenbeiträge
seit dem 08.10.2009

Das ist Autorbadke

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.11.2009 um 12:31 Uhr

Hallo Helmut,
bezogen auf das lyrische Ich gebe ich Dir recht. Trotz allem schwanke ich manchmal in der Zuordnung ist es eher Lyrik oder Prosa.
Danke für Deine Einschätzung

Liebe Grüße
Ralph-Michael

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Prosa > Ich fühle mich wie ein Baum


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Kannst du mich hören?
Melville
0 08.02.2019 um 12:47 Uhr
von Melville
Heute stelle ich mich vor
owm
0 16.03.2013 um 19:25 Uhr
von owm
Moin, ich stelle mich mal vor....
Shepherd56
0 26.08.2012 um 16:23 Uhr
von Shepherd56
Ich stell mich mal vor
Antigone1
0 11.08.2012 um 05:02 Uhr
von Antigone1
Lernt mich kennen -Weltuntergangsliteratur-
TheLostGod
0 01.03.2012 um 22:24 Uhr
von TheLostGod


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.034399 sek.