Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Konstruktionen


Aktuelle Zeit: 25.01.2022 - 06:43:57
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 140. Geburtstag von Virginia Woolf.

Forum > Lyrik > Konstruktionen
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Konstruktionen
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

Profil Homepage von birnenpalme besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 08.11.2009 um 00:13 Uhr

Lüge spinnt Fäden,
neue Mär zu verstricken
zu Bögen und Brücken.

Sich biegende Balken,
weder tragen und halten,
drohen zu spalten.

Unmöglich zu richten,
da alles verspannt,
mit Lügengeschichten.


www.birnenpalme.de
Nachricht senden Zitat
mcberry
Mitglied

31 Forenbeiträge
seit dem 23.08.2009

Das ist mcberry

Profil Homepage von mcberry besuchen      
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.11.2009 um 17:35 Uhr

Liebe Birnenpalme,
Diese Verse streben nach Vollendung, so knapp und inhaltsschwer. Zum Inhalt: V5 „weder tragen“ mit einem „noch“ zu ergänzen wäre stimmig. Sollten die Zeilen kein einziges überflüssiges Wort enthalten?
Das wäre ein Erklärung, denn die Metrik wäre unschwer zu bedienen. Versuche mich mal an einer Xung:

Lüge spinnt Fäden,
x - - x -
neue Mär zu verstricken
x - x - - x -
zu Bögen und Brücken.
- x - - x -
Sich biegende Balken,
- x - - x -
weder tragen und halten,
x - x - - x-
drohen zu spalten.
x - - x -
Unmöglich zu richten,
- x - - x -
da alles verspannt,
- x - - x
mit Lügengeschichten.
- x - - x -

Gefällt mir sehr gut. LG mcberry

Nachricht senden Zitat
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

Profil Homepage von birnenpalme besuchen      
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.11.2009 um 20:04 Uhr

Ja, da hast du recht, statt dem "und" passt ein "noch" besser. Bei der Metrik kann ich nicht wirklich mitreden, und ich finde, dass mein Rhythmus für mich passt.

Vielen Dank und liebe Grüße, Wolfgang.


www.birnenpalme.de
Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Konstruktionen



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.043485 sek.