Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Gott im Frühling (Afghanistanprojekt) Prosagedicht


Aktuelle Zeit: 18.06.2018 - 06:12:08
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 82. Todestag von Maxim Gorki.

Forum > Lyrik > Gott im Frühling (Afghanistanprojekt) Prosagedicht
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Gott im Frühling (Afghanistanprojekt) Prosagedicht
michy
Mitglied

47 Forenbeiträge
seit dem 14.07.2005

Das ist michy

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 17.04.2010 um 06:43 Uhr

Ist frühling, warm -, kann jetzt wieder mit’m rad...
Fahr also punkt 8 für’n 1. schluck zu netto -, dann ne runde um den see.
Wie ich aus der pulle schlucke, seh ich ihn -, sitzt auf der bank, kopf vornüber, die bandidojacke verkehrt rum - friert wohl anne brust, grinse ich.
Wird der wach, wohl weil ich ihn anstarre.
Na keule, sach ich, lange nich gesehen.
Stimmt, sagt der -, lass ma n schluck - und ne kippe auch.
Kippe auch, frag ich; musste mir nur noch dein bankkonto sagen, dann zahl ich dir auch die miete.
Lacht der drüber…
Rauchen kannste aber alleene, oder.
Kann ich, sagt der und zieht mit den worten - den hab ich aus gorleben - n dreiköpfigen frosch mit 8 beinen aus der jackentasche.
Geiles teil, sag ich, - aber wieso gorleben.
Hat mir der teufel dazwischen gepfuscht, sagt gott, sollte eigentlich n mensch mit 3 köpfen und 6 beinen werden.
Ach, und das ärgert dich.
Mann, sagt der, dass dauert alles...
Was, frag ich.
Na mit der verstrahlung und so; vielleicht sollte ich den atommüll besser nach afrika bringen, dann regt sich wenigstens richtig protest.
Ey, sag ich, weil mir die idee gefällt, du willst tote sehen.
Klar, sagt gott, wäre die bundeswehr sonst am hindukusch.
Mischt du denn da mit...
Ist doch als waffenhändler mein job, amüsiert der sich.
Ich dachte, du bist nur manipulator.
Junge, dass mit den bischöfen und internaten mach ich doch nur weil ich nicht richtig pennen kann - und wegen der bildzeitung.
Aber afghanistan...
Da wird echt schotter gemacht, sagt er, da vertick ich mit mohn mehr als die usa im jahr steuern einnehmen.
Und dafür kaufst du waffen.
Nicht nur, ich mach ja auch gute sachen, lass zum beispiel politiker in der welt rumreisen um den atomkrieg vorzubereiten, oder was denkst du.
Ich -, eigentlich nichts...
Das mit angie bei arni hab ich ja zur freude der beiden mit dem vulkanausbruch schon mal angedeutet.
Und die toten bundi-soldaten waren n joke für den verteidigungsminister, frag ich.
Klar, der hat endlich begriffen, dass sich old germany im krieg befindet.
Alles fürs geschäft, was.
Alle für einen, sagt gott, wie es in der bibel steht.
Echt, frag ich.
Klar, lacht gott, setzt seine gucci-sonnenbrille auf, - jedenfalls bei den hells angeln.
Aber du bist doch bandido.
Du meinst - wegen der jacke.
Ja.
Die habe ich gestern dem türsteher vorm door in berlin abgenommen.
Aber der ist doch ex und hin, stand in der zeitung.
Genau, sagt gott, dass war ich.
Wegen der jacke.
Ne, wegen spaß...
Wie der damals bei deinem sohn, was.
Genau.

© 17. april 2010 michael koehn
http://www.literatalibre.de


www.literatalibre.de
E-Mail Profil Homepage von michy besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Gott im Frühling (Afghanistanprojekt) Prosagedicht


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Frühling 2018 (genauer gesagt am 8.3.2018 resümier
Itzikuo_Peng
0 09.03.2018 um 12:14 Uhr
von Itzikuo_Peng
Axel Hackes Tage mit Gott
Hermeneutiker
0 30.10.2016 um 07:11 Uhr
von Hermeneutiker
Gott
Nannophilius
0 30.07.2016 um 04:50 Uhr
von Nannophilius
Gott
Nannophilius
0 28.05.2016 um 04:31 Uhr
von Nannophilius
Gott
raimund-fellner
0 29.02.2012 um 13:39 Uhr
von raimund-fellner


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.033805 sek.