Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: nie vorbei (Prosagedicht)


Aktuelle Zeit: 23.10.2021 - 03:41:36
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > nie vorbei (Prosagedicht)
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: nie vorbei (Prosagedicht)
michy
Mitglied

47 Forenbeiträge
seit dem 14.07.2005

Das ist michy

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.11.2010 um 11:18 Uhr

Diese Nachricht wurde von michy um 11:19:33 am 18.11.2010 editiert

nie vorbei

hast mir den scheitel gezogen
die nase verbogen
das leben gezeigt
mich mit schatten verwoben
regenbogen
den himmel als dach
unter brücken mein fach
wo ich bin und jetzt lebe
egal ob schlaf oder wach
träumt mein traum
weiß mein lied
das zauberland längst abgebrannt
ist


18. nov. 2010 michael koehn
www.literatalibre.de


www.literatalibre.de
E-Mail Profil Homepage von michy besuchen Nachricht senden Zitat
rupert
Mitglied

4 Forenbeiträge
seit dem 26.04.2011

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2011 um 12:33 Uhr

wie kommst du darauf dass das hier ein prosagedicht ist?


http://literatur-forum.info
Profil Nachricht senden Zitat
michy
Mitglied

47 Forenbeiträge
seit dem 14.07.2005

Das ist michy

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2011 um 07:09 Uhr

thx. ja, das denken ist vom 18. nov. 2010. ich denke jetzt - 30. april. 2011 - anders darüber: zeit vermag viel ... und die schuhe passen auch nicht mehr richtig; ich vermute wasser in den füßen. hat jemand ähnliche sorgen?

l.gr.
M.
www.literatalibre.de


www.literatalibre.de
E-Mail Profil Homepage von michy besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > nie vorbei (Prosagedicht)


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Sie reden aneinander vorbei
ArnoAbendschoen
1 09.10.2016 um 12:32 Uhr
von Kenon
von einer liebe (prosagedicht)
Seite: 1 2
michy
10 11.02.2012 um 15:12 Uhr
von michy
liebe dennoch (prosagedicht)
michy
2 28.09.2011 um 07:39 Uhr
von michy
Sister M. (Prosagedicht)
michy
0 28.05.2011 um 18:17 Uhr
von michy
seelentage (prosagedicht)
michy
0 04.11.2010 um 16:48 Uhr
von michy


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.014946 sek.