Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: April 2019


Aktuelle Zeit: 18.06.2019 - 05:06:41
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 83. Todestag von Maxim Gorki.

Forum > Lektüregespräche > April 2019
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: April 2019
Itzikuo_Peng
Mitglied

152 Forenbeiträge
seit dem 08.01.2011

Das ist Itzikuo_Peng

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 10.04.2019 um 09:09 Uhr

Mal ein Sachbuch zwischen Lyrik und Prosa:

Harald Welzer - Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen

Ja, könnte es. Im Grunde gekauft, um meine eigenen aktuellen Meinungen zur Welt vertieft und erweitert wiederzufinden.

Und: bei einem Premierenbesuch in meinem Leben, nämlich Antragsabholung beim Jobcenter, während der teilweise unangenehmen an mich gerichteten Fragen und dem Erstaunen darüber, was man sich in Notlagen evtl. alles gefallen lassen muss, unwillkürlich an diesen Titel gedacht. Alles könnte anders sein.


Click me up - from the bottom to da top
Profil Homepage von Itzikuo_Peng besuchen Nachricht senden Zitat
Kenon
Mitglied

893 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.04.2019 um 09:54 Uhr

Zitat:

bei einem Premierenbesuch in meinem Leben, nämlich Antragsabholung beim Jobcenter

Ob Jobcenter oder Arbeitsamt - vielleicht würde es helfen, reihenweise alle Angestellten und Führungskräfte sowie Politiker, die dafür verantwortlich sind, selber als Futter diesen Bürokratiemaschinen zuzuführen. Erst, wenn sie überzeugende Ansätze präsentieren können, wie man diese Maschinen menschlicher gestalten kann, dürfen sie wieder in ihnen arbeiten. Möglicherweise wollen das viele dann auch gar nicht mehr - obwohl: Zuerst kommt ja das Fressen.

Profil Homepage von Kenon besuchen Nachricht senden Zitat
Itzikuo_Peng
Mitglied

152 Forenbeiträge
seit dem 08.01.2011

Das ist Itzikuo_Peng

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.04.2019 um 10:27 Uhr

Korrekt. Kleine Anekdote, weil´s im weiteren Sinne auch mit Literatur zu tun hat ... Es wurde eine Sachbearbeiterin zum Gespräch hinzugezogen, die "auch Gewerbe macht", weil ich mein "Gewerbe" abgemeldet hatte. Im Laufe des Gespräches dann: sie habe gestern mal gegoogelt, und ich sei ja auch literarisch aktiv und veröffentliche ja auch in verschiedenen Verlagen. HAHAHA! Gegoogelt! Nachdem mein Blutdruck von geschätzten 200 zu 140 sich etwas beruhigt hatte, musste ich ihr mal erklären, dass Literatur mein HOBBY ist und ich selbst veröffentliche bei BoD, dass mich das was KOSTET und kaum einer meine Bücher kauft ... Antwort nur: Ah ja, da brauchen wir dann die Nachweise. Ja wie soll ich denn NICHTS nachweisen? Die haben echt einen an der Schüssel.


Click me up - from the bottom to da top
Profil Homepage von Itzikuo_Peng besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lektüregespräche > April 2019


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Mai 2019
ArnoAbendschoen
0 03.05.2019 um 22:01 Uhr
von ArnoAbendschoen
März 2019
Kenon
2 30.03.2019 um 03:46 Uhr
von Kenon
Februar 2019
Kenon
0 17.02.2019 um 23:54 Uhr
von Kenon
Januar 2019
Kenon
0 26.01.2019 um 10:00 Uhr
von Kenon
April 2017
Kenon
0 26.04.2017 um 09:00 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013200 sek.