Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Die Esoterikerin


Aktuelle Zeit: 20.09.2021 - 22:30:38
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Die Esoterikerin
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Die Esoterikerin
ArnoAbendschoen
Mitglied

630 Forenbeiträge
seit dem 02.05.2010

Das ist ArnoAbendschoen

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 29.04.2021 um 10:13 Uhr

Frau Bergner ging nun auf die sechzig zu. Als Endvierzigerin hatte sie der Gewerkschaft ade gesagt und sich den Anthroposophen angeschlossen. Ihr Bürozimmer lag schräg gegenüber von unserem. Ab und zu besuchte sie uns, den jungen Kollegen und mich, um eine Viertelstunde zu verplaudern. Wir sahen das gern, oft heiterte sie uns auf.

Eines Tages bringt sie die Rede aufs Rauchen, ein unverfängliches Thema, keiner von uns greift noch zur Zigarette. Frau Bergner hat es früher getan, jetzt rechnet sie damit ab. Wenn sie so bei der Sache ist, wippt sie eurythmisch auf Zehen und Fußballen.

„Wissen Sie“, verkündet Frau Bergner, „was man jetzt herausgefunden hat? Bei Rauchern ist die Körpertemperatur im Durchschnitt um acht Grad niedriger als bei Nichtrauchern.“

Der junge Kollege kräht sofort los: „Aber dann müssen sie ja schon beinahe tot sein!“

Ich versuche zu vermitteln: „Na ja, wenn die Wissenschaft so etwas herausgefunden hat, dann können es vielleicht null Komma acht sein, aber doch nicht ganze acht Grad. Oder, Frau Bergner?“

Wir wollen ihr die Bandbreite der Körpertemperatur vermitteln. Unmut kräuselt schon ihre Stirn. Gleich wird er sich Luft machen. Sie sagt laut und vorwurfsvoll: „Sie wissen doch beide, dass ich kein Zahlenmensch bin! Warum nageln Sie mich dann auf so etwas fest?“ Offenbar zürnt sie uns, nicht sich selbst.

Das Thema Rauchen wird aufgegeben, ein neues kommt nicht in Gang. Frau Bergner verlässt uns bald. Wir sehen uns an, lachen noch mal kurz und arbeiten weiter.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Die Esoterikerin



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.014720 sek.