Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Verkracht wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine


Aktuelle Zeit: 10.08.2022 - 22:07:50
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 144. Geburtstag von Alfred Döblin.

Forum > Politik & Gesellschaft > Verkracht wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Verkracht wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine
Kenon
Mitglied

1415 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

Profil Homepage von Kenon besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 30.06.2022 um 19:37 Uhr

versalia ist immer auch ein politisches Literaturforum gewesen, und von daher war es nicht verwunderlich, dass der am 24.02.2022 von russischer Seite intensivierte Krieg gegen die Ukraine, der bereits im Jahr 2014 von Russland gestartet wurde, hier seinen Niederschlag gefunden hat.

Seit diesem Stichtag im Februar habe ich vieles aus Deutschland gelesen, was ich lieber nicht gelesen hätte. Die offenen Briefe sogenannter Intellektueller sind da nur die Spitze des Eisbergs; sie zeigen eindringlich, dass diejenigen, die über einige Bildung verfügen, noch lange nicht klug sein müssen. Oft sind sie nur geschickte Selbstvermarkter, denen alles recht ist, um sich in die Öffentlichkeit zu drängeln.

versalia hat wegen dieser Thematik einen Abgang erlebt. Wenn sich die Geister zu stark scheiden, trennen sich auch die Wege. Wie an anderer Stelle gesagt: Es ist bedauerlich, aber folgerichtig. Manches kann einfach nicht nebeneinander bestehen.

Die Zeitschrift “konkret” hat nun einen Abgang der eigenen Art erlebt. Noch im März 2022 titelte das traditionell links-radikale Blatt in vollkommener Umnachtung “Go East! Die NATO-Aggression gegen Russland” – und hat sich damit endgültig unmöglich gemacht. 16 Autoren haben jetzt (besser spät als nie) die Konsequenzen daraus gezogen und offen dargelegt, warum sie künftig nicht mehr für “konkret” schreiben werden.

Warum wir nicht mehr für Konkret schreiben (kontrast-mittel.org)

Zitat:

Für uns, Autorinnen und Autoren von Konkret, ist mit dem redaktionellen Kurs zum russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine eine rote Linie überschritten. Wir wollen und können nicht weiter in einer Zeitschrift publizieren, die sich in dieser Frage in die Nachbarschaft der AfD, des völkischen Flügels der Linkspartei oder Jürgen Elsässers Compact, von Henry Kissinger, Klaus von Dohnanyi oder den Lobbyverbänden der deutschen Industrie begibt.

[...]

Wer „gegen den Westen“ zum einzigen Entscheidungskriterium macht, kann sich jede Unverschämtheit herausnehmen und jede Barbarei zum Widerstandsakt verklären. Aus einem Organ der Kritik wird dann eine monatliche Junge Welt. Für die schreiben wir aus guten Gründen nicht. Für die Kopie dann halt auch nicht.

Ich kann den ehemaligen konkret-Autoren an dieser Stelle nur sagen:
Bravo dafür, das Rückgrat samt Moral wiedergefunden zu haben.

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Politik & Gesellschaft > Verkracht wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Der Ukraine helfen
Kenon
1 12.05.2022 um 07:32 Uhr
von Kenon
Das Leid der Ukraine - Opfer für die Menschheit
Otmar Heusch
0 19.03.2022 um 13:53 Uhr
von Otmar Heusch
Lesen im Krieg
Kenon
0 16.03.2022 um 08:30 Uhr
von Kenon
Ukraine-Gleichnis
Otmar Heusch
0 14.03.2022 um 12:35 Uhr
von Otmar Heusch
Sean McMeekin - Stalins Krieg
Kenon
0 29.04.2021 um 22:54 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.035090 sek.