Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Alltagspoesie ...
Autor: Ewald Eden · Rubrik:
Lyrik

Der Weg . . .

Das Zwischenspiel Vergangenheit -
liegt hinter mir - im Nebel,
zu neuem Anfang ich bereit -
ich lös’ der Schatten Knebel.

Der Ursprung meiner Lebensquelle -
liegt lang davor - in Jugends Zeit,
zurück gefunden zu der Stelle -
die Liebe macht das Herz mir weit.

Mögen die Jahre auch versuchen -
mir Bilder einzuhauchen,
mög’n die von Gestern mich verfluchen -
ich kann nicht in die Falschwelt tauchen.

Zurück zu meines Lebens Feuer -
führte mich mein Himmelsstern,
ein Engel stand da wohl am Steuer -
verschmolz erneut der Herzen Kern.

Ich höre meines Blutes Rauschen -
ich weiß, daß es dein Herzschlag ist,
Stund’ um Stund’ muß ich ihm lauschen -
spür’ das du tief in mir bist.

Wir sind zwei Körper einer Seele -
ein Herz, ein Denken, ein Empfinden,
nur Gott gibt unserm Ich Befehle -
damit wir uns noch mehr verbinden.

ewald eden

++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Blume der Hoffnung . . .

Ich sitze hier - so manche Frage,
weht um mich her wie kalter Wind -
ich pack’ die Stunden in die Tage,
die wie der Wochen böses Kind.

Die Hoffnung ist mit Draht umschlungen -
die Seele blutet vor sich hin,
Freude - die ist längst verklungen -
Not verschleiert mir den Sinn.

Doch irgendwo - in einer Ecke -
seh ich ein Pflänzchen - himmelsschön,
ich schau, daß ich es gut bedecke -
und mit meiner Lieb’ verwöhn.

Die Blume, die hat einen Namen -
er steht im Herzen groß geschrieben,
sie streuet täglich neuen Samen -
und wird mich bis zum Tode lieben.

ewald eden
++++++++++++++++++++++++++++++++++




Einstell-Datum: 2004-02-16

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
ECHTHE!TS(S)TEMPEL · ORGIE VON OBEN · A.O.L. & D.P.A. [ I-VI ] ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Lucilevan Hengel, Willi:
Lucile
„Ein schönes Spiel mit dem Ich“ Willi van Hengel: Lucile (edition lithaus, Berlin, 11,90 Euro) Im Mittelpunkt dieses neu erschienenen Briefromans steht eine Philosophiestudentin, deren Briefe an ihre Freundin Lucile von zunehmenden Zweifeln an dem, was wir unter „Realität“ verstehen, bestimmt werden. Nachdem ihr Freund zu [...]

-> Rezension lesen


 Leiden hängt von der Entscheidung abFrei & Huber, Pauline C. & Michaela:
Leiden hängt von der Entscheidung ab
„Leiden hängt von der Entscheidung ab, Gedichte und Texte zu Leben, Sterben und Heilwerden“ von Michaela Huber (Hrsg.) & Pauline C. Frei – gelesen von Sabine Marya „Leiden hängt von der Entscheidung ab“ ist ein ganz besonderes Buch. Bereits der Titel ließ mich aufhorchen und hinspüren, bis ich den Satz des Dalai Lama [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017045 sek.