Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Die Freuden der Liebe - ein Gedicht
Autor: Rainer Ostendorf · Rubrik:
Erotik

Die Freuden der Liebe

Mit Olga bin ich heute aufgewacht, wir liebten uns
die ganze Nacht, und nach dem Frühstück, uns wurde
etwas fad, da nahm ich sie, nicht gerade zart. Gegen
Mittag, wir hatten gut gegessen, wir trieben es wieder,
wie besessen. Der Mittagsschlaf, er brachte neue Kraft,
wir standen wieder voll im Saft. Wir vögelten ein
letztes mal, warum auch nicht, welch schöne Qual.
Dann wollte ich gehn. Sie hielt mich fest. Wir gaben uns ganz
wild den Rest. Vögeln - das erregt, beruhigt, verbindet und bringt
Harmonie. Ich glaub so schön wie heute war es nie.

Rainer Ostendorf
www.freidenker-galerie.de


Einstell-Datum: 2012-06-23

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Der Liebesreigen · Die Leistungsgesellschaf... · Deutschland - ein Gedicht ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Wolle und Butz. Mit Sack und Pack isn AbenteuerHabersack, Charlotte:
Wolle und Butz. Mit Sack und Pack isn Abenteuer
Dieses schöne Bilderbuch erinnert besonders durch die Illustrationen von Igor Lange erfahrene Bilderbuchfreunde an die Geschichten von Petterson und Findus. Hier wie dort leben ein alter Bauer und seine Katze auf einem alten Hof zusammen. In der Geschichte von Charlotte Habersack heißt der Bauer Wolle und sein Kater heißt Butz. [...]

-> Rezension lesen


 Atlas der ungewöhnlichsten OrteElborough, Travis:
Atlas der ungewöhnlichsten Orte
Die Welt ist voller seltsamer und geheimnisvoller Orte: dem Meer abgetrotzte Landstriche, verlassene Inseln, unterirdische Labyrinthe, rätselhafte Ruinen voller Geschichte und Geschichten, eine Stadt, die vollständig unter Lava begraben ist, ein Fantasiepalast, errichtet aus Versatzstücken europäischer Architekturen, ein irisches [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009614 sek.