Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Frei
Autor: yakup icik · Rubrik:
Lyrik


Einen Sonnenuntergang haben wir erlebt
mit deiner Liebe,die meine Seele berauscht.
Lass uns eins werden in der schwarzen,dunklen Nacht,
Alles vergessen, sogar unsere Sorgen.

*
Was wäre ein Sonnenuntergang ohne dich?
Ich könnte ihm nicht zusehen,
ich hätte keine Lust.
Die Sonne würde mich nach dir fragen,
wo ist deine Brünette, einzigartige Liebe?

Autor: Aytekin Genc-Yakup Icik


Einstell-Datum: 2006-04-02

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Kleiner Liebling · Schiksalsstreich · Als das Licht ausging ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf:  Ein Wegweiser für Neubetroffene Weihe, Wolfgang :
Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf: Ein Wegweiser für Neubetroffene
„Es gibt einen schwer ausrottbaren Irrtum, der viel Schaden anrichtet und junge Menschen grundlos in Angst und Schrecken versetzt, die Behauptung nämlich, dass es sich bei der MS um eine unheilvolle Krankheit handelt, die unerbittlich in den Rollstuhl führt“, heißt es am Buchrücken dieser kleinen Einführung in das Krankheitsbild [...]

-> Rezension lesen


 Betty Blue - 37,2 Grad am MorgenDjian, Philippe:
Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen
„Tu was für mich, bedeutete ich ihm, ich bin ein poète maudit“, stammelt Zorg, als die Häscher kommen, um ihm nach langer Zeit, in der er sich in Sicherheit wiegen konnte, endlich das Handwerk legen. Er hatte sich als Frau verkleidet und eine Bank überfallen und als es in seinem Leben endlich wieder beginnt aufwärts zu gehen, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020006 sek.