Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Gespenster
Autor: Karin Berthold · Rubrik:
Lyrik

Gespenster

Zwischen Wolkenfetzen fallen Sonnenstrahlen
auf sinnlose, schwarze Bananenschalen.
Seit Tagen nicht ein Wort gesprochen,
zwischen Wolldecken hilflos verkrochen.

Mit der Sonne fallen durch das Fenster
meine gnadenlos flüsternden Gespenster.

Wenn sie mich grausam foppen und necken,
kommst du um alle Häuserecken.
Wenn sie das Blut mir aus den Adern saugen,
sieht jemand mich an aus deinen Augen.

Hast du mir die Hand auf die Schulter gelegt?
Hast du dich dort drüben gerade bewegt?
War das hinterm Fenster nicht grad´ dein Gesicht?
Ist das nicht deine Stimme, die am Nebentisch spricht?

Jede Straße sind wir zusammen gegangen,
an diesem Strand hast du mir Fische gefangen.
Ich mochte sie nicht töten und du sie nicht essen.
Wie viel von all´ dem hast du schon vergessen?

Hast du je die Stunden der Trennung gezählt?
Haben dich die Gespenster wie mich gequält?
Ich schüttle sie manchmal, pack´ sie beim Kragen.
Hast du geschafft sie zu verjagen?


Einstell-Datum: 2008-01-05

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 1 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Santorini · Was bleibt ? · Neujahr ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Schlafes BruderVilsmaier, Joseph:
Schlafes Bruder
Reclam hat in Zusammenarbeit mit Arthouse eine neue Filmedition ins Leben gerufen, die sich – wie könnte es bei zwei so kompetenten Partnern anders sein – den Literaturverfilm-ungen widmet. Die vorläufig auf 20 Filme beschränkte Auswahl grast zwar relativ beliebig durch die Jahrzehnte des provenient europäischen Filmschaffens, [...]

-> Rezension lesen


 OrlandoPotter, Sally:
Orlando
Nicht mehr zu altern, die Obsession des 20. Jahrhunderts wird in dieser Literaturverfilmung von Sally Potter nach dem Roman von Virginia Woolf auf einer Reise durch vier Jahrhunderte thematisiert. Orlando, der im England des 16. Jahrhunderts von Königin Elisabeth I. (1533-1603) das Privileg erhält, nicht mehr zu altern, sucht bis in [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019226 sek.