Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Hymnos
Autor: Wolfgang Sämann · Rubrik:
Lyrik


Ich bin an dich, du deutsches Land, gebunden –
auch wenn du nur der Fläming bist!
Hast neulich nachts zu mir in meinen Traum gefunden,
als wenn ich bald auf dich verzichten müsst!

Wie du auch bist – geteilt, vereint, in Blöcke eingebunden –
mir bist du wie der rische und der faule Bach!
In meinen schönsten Stunden warst du mir
Wanderweg und grünes Dach!

Ich will auf dich noch keinesfalls verzichten –
mein Weg ist weit, führt sogar bis zum Czorneboh!
Brennt da nicht Rübezahl
mit seiner neuen Flamme lichterloh?

Dann wär zu wünschen:
Nur inneres, Herzensfeuer in unserm schönen Wald!
Und deine Tannen
werden wieder hundert Jahre alt!


Einstell-Datum: 2010-10-02

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Hymnos II · Einsamkeit · Die Toten werden jünger ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Eigentlich ist mein Leben gar nicht so übelNolde, Chris:
Eigentlich ist mein Leben gar nicht so übel
Eigentlich will er nur er selbst sein, sich nicht verbiegen lassen, gerade weil er in das normale Leben, was immer das auch sein mag, nicht so recht hinein zu passen scheint. Max, der Ich –Erzähler des hier anzuzeigenden Romans von Chris Nolde, ist 27 Jahre alt, und er ist Schriftsteller aus Berufung. Dass ihm das in der Gegenwart [...]

-> Rezension lesen


 Der Messias kommt nichtBodenheimer, Alfred:
Der Messias kommt nicht
Der Professor für Jüdische Literatur- und Religionsgeschichte an der Universität in Basel, der 1965 geborene Alfred Bodenheimer, hat vor einigen Jahren mit der Streitschrift „Haut ab!“ seine Stimme in der damals aktuellen Beschneidungsdebatte erhoben und auf sich aufmerksam gemacht, nachdem seine bisherigen Werke zur jüdischen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.012069 sek.