Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
wegweisend
Autor: Silvia Kuhn · Rubrik:
Lyrik

Entführ mich
in den blühenden Irrgarten
deiner Gedanken
Lass mich an Dornenhecken stoßen
dass jeder Schmerz mich weitertreibt
jede Sackgasse
will ich als Schatz in mir hüten
jede Meile richtungsloser Schritte
will ich bewahren
und in der Mitte
des Verstehens
wird alles um mich blühen
im eigenen Verständnis


© traumreisende 6/2004


Einstell-Datum: 2004-06-18

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Verstandensein · Im Stau · Begegnung im Zug ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Psychologie der SpiritualitätBucher, Anton:
Psychologie der Spiritualität
Anton A. Bucher – Psychologie der Spiritualität Spiritualität als Ressource Eine Verbindung zu ziehen zwischen Spiritualität und spirituellem Erleben einerseits und Psychologie und Therapie andererseits ist traditionell kaum naheliegend (außer man betrachtet so manche Formen spirituellen Lebens als äußerst [...]

-> Rezension lesen


 Die Verachtung Godard, Jean-Luc:
Die Verachtung
Der französische Regisseur Jean-Luc Godard inszenierte den Roman des italienischen Schriftstellers Alberto Moravia 1963 mit einigem Staraufgebot und schrieb damit nicht nur Kinogeschichte, sondern auch eine klassische Dreiecksgeschichte, von der sich das französische Kino wohl nie mehr so ganz verabschieden konnte. Mit dem Satz „Das [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.023263 sek.