Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Willkommen bei versalia – in der Welt der Literatur


Heroic Cities of Bucha, Irpin, Hostomel
Über den russischen Krieg in der Ukraine zu lesen heißt, über die russischen Verbrechen zu lesen und
Schreiben nach Zahlen
Wenn man sich vorgenommen hat, einen etwas größeren Text zu schreiben, kann man einigen Aufwand in die
Bettina Röhl – So macht Kommunismus Spaß
Bettina Röhl ist die gemeinsame Tochter von Klaus Röhl, Gründer des linksradikalen Magazins
Marta Hillers – Eine Frau in Berlin
In ihrem autobiografischen Werk, das zu ihren Lebzeiten nur anonym erschien, beschrieb Marta Hillers
Der Stellenwert der Dichtung in der modernen Welt
Im Buch der Zeit (1886) hat Arno Holz den Stellenwert der Dichtung in der modernen Welt mit lockeren

Jeden Tag neu aus unserem Klassiker-Archiv:

Lebewohl
Heine, Heinrich

Hatte wie ein Pelikan
Dich mit eignem Blut getränket,
Und du hast mir jetzt zum Dank
Gall' und Wermut eingeschenket.

Böse war es nicht gemeint,
Und so heiter blieb die Stirne;
Leider mit Vergeßlichkeit
Angefüllt ist dein Gehirne.

Nun leb 

     >> Den ganzen Text lesen



Neue Rezensionen


Bergmann, Emanuel:
Tahara
"Kino ist Komm", meint der Autor in einem dem Roman angehängten Interview. Der in Saarbrücken geborene Emanuel Bergmann machte 2017 schon mit "Der Trick" auf sich aufmerksam, das von dem Zauberer Sabatini handelte. In seinem zweiten Streich erzählt der Filmfan, der in L.A. Film und Journalismus studierte und dort
-> Rezension lesen


 Glasenapp, Jörn:
Taylor Swift
Taylor Swift ist unbestreitbar ein Phänomen mit dem man sich selbst dann beschäftigen muss, wenn man ihre Musik vielleicht nicht so mag. Eine Möglichkeit der Faszination anderer auf den Grund zu gehen, ist es, ein Buch darüber zu lesen. 100 Seiten liefert die basic Informationen, um zumindest mitreden zu können. Denn an Taylor Swift
-> Rezension lesen


Peeters, Benoit:
Die Heimkehr des Kapitän Nemo
"Ich wurde in Bangalore in Südindien geboren. Mein Onkel, der Sultan von Mysore, vererbte mir den Hass auf die Kolonialherren. Nie habe ich sein Motto vergessen: Besser einen Tag wie ein Tiger zu leben als tausend Jahre wie ein Schaf." So lautet die Selbstbeschreibung dieses neuen Kapitäns Nemo, den Benoît Peeters und
-> Rezension lesen


 Walker, Molly Manning:
How to Have Sex
Erscheinungsdatum: 15.02.2024 Spring Break. Man kennt die Bilder aus dem Internet: Betrunkene Teenager in Badeklamotten um oder in Swimmingpools, Kaskaden von Alkohol, lauter Musik und viele Lärmende oder sogar Kreischende, die ihre erste Freiheit von Schule feiern. Endlich erster Urlaub ohne Eltern Die Regisseurin von How to
-> Rezension lesen


Zimmermann, Anja:
Brust. Geschichte eines politischen Körperteils
Der Busen als Politikum. Jede bisherige Theorie des Subjekt habe dem Männlichen entsprochen und die hegemoniale Sichtbarkeit des Männlichen habe das Weibliche unsichtbar gemacht. So sei etwa das Korsett nur deswegen erfunden worden, um die Brust oder den Busen so zu pressen, dass er nicht mehr erkennbar wäre. "Des Frauenzimmers
-> Rezension lesen


 Yelin, Barbara:
Emmie Arbel. Die Farbe der Erinnerung
Die Aufarbeitung des Holocaust oder der Schoah ist noch immer mit unzähligen Tabus verbunden. Bahnbrechend in dieser Hinsicht waren in der Filmwelt sicherlich Roberto Benignis "La Vita è bella" und in der Comic oder Graphic Novel Welt "Maus" von Art Spiegelman. Auch die vorliegende Aufarbeitung kann als ebenso
-> Rezension lesen


Cooper, Jeremy:
Postkartenkilometer
Eine Ausstellung im Dresdner Kupferstich-Kabinett Dresden (10. November bis 18.02.2024) inspirierte diese Publikation über Künstlerkarten aus Europa. Kostengünstig, oft in hoher Auflage produziert und im Briefschlitz-Format war die Künstlerkarte mit ihrer Kombination aus Bild und Text ein beliebtes Werbemittel. Noch bevor es das
-> Rezension lesen


 Lindinger, Michaela:
Die Dunkle Kaiserin. Elisabeths späte Jahre
Die Neuauflage des 2013 erschienen Bestsellers „Mein Herz ist aus Stein“ von Michaela Lindinger wurde mit einem Vorwort der "Corsage"-Regisseurin Marie Kreutzer und einem Vorwort der Autorin selbst erweitert. Mehr als 100 Abbildungen ergänzen die überaus interessanten Ausführungen zur "dunklen Kaiserin", der in
-> Rezension lesen


Lemire, Jeff:
Swamp Thing - Grüne Hölle
Überschwemmungen, Waldbrände, Dürre, Hunger, Flucht. Was einst wie eine Dystopie klang ist längst zur bitteren Realität geworden. Besonders für die Länder des Südens. Swamp Thing beschäftigt sich eigentlich schon seit Anfang der Siebziger Jahre mit diesem Thema und galt lange Zeit als Mahner in der Wüste. Jetzt ist Swamp Thing
-> Rezension lesen


 Smith, Mike:
Bier - Die Graphic Novel
Bier ist das neben Kaffee meistgetrunkene Getränk der Welt. Und das war wahrscheinlich schon immer so. Das "flüssige Brot" war oft sauberer als Wasser und länger haltbar als Brot. Aber natürlich gibt es noch viele andere gute Gründe, warum Bier wohl für immer die Nummer 1 unter den Getränken bleibt. Mike Smith hat sich
-> Rezension lesen



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.032751 sek.