Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dennis O´Neil - DC Celebration - Der Joker
Buchinformation

Schon in der ersten Batman-Ausgabe von 1939 debütierte auch sein Konterpart, der Clownprinz des Verbrechens, besser bekannt als der Joker. Der wohl größte Widersacher von Gotham Citys Mitternachtsdetektiv, Erzfeind und Nemesis unseres Helden und dunklen Ritters hat aber etwas gemein mit allen Superhelden: er trägt eine Maske, hinter der er seine wahre Identität verbirgt.

Dem Joker zur Feier und zum Feste

„Wir wachsen damit auf, dass ihr uns ins Ohr flüstert, dass wir alles sein können, was wir nur wollen. Die Nachteile dessen sind euch aber allerdings nicht bewusst. (…) Diese ganze schöne Welt, die ihr uns hinterlasst, bricht zusammen (…) .“ Auch Batman trägt so eine Maske. Mehr als 80 Jahre Rivalität feiert DC mit dieser Ausgabe, einer Anthologie, die erstmals auf Deutsch erscheint. Erstmals lernen wir auch Joker’s neues Poopsie kennen. Nachdem sich Harley Quinn endgültig zu den Guten verabschiedet hat (ein ähnlicher Verrat wie Catwoman, die auch die Seiten gewechselt hat) lernen wir hier erstmals Joker’s neue Gefährtin kennen, die sich Punchline nennt. Eingeweihte wissen, dass Punchline nichts anderes als Pointe bedeutet, also wohl eine – die einzige – die über des Jokers Witze lachen kann. Auch des Jokers Anklage an die Welt umreißt die Gedanken einer jungen Generation: „(…) zu meinen, Leben sei was anderes als Grausamkeit und Chaos und Furcht… DAS ist der große Witz“. Und zwischen all den verschiedenen Abenteuern der verschiedensten Autoren und Zeichner befinden sich in diesem Band zur Aufmunterung die besten Batman/Joker Covers der 80-jährigen Geschichte des Duos wider Willen.

Die Pointe zur Punchline

In einem Dialog mit einem Kind, eine weitere Story in diesem Band, offenbart sich auch die Seele des Clownprinzen des Verbrechens. „Nur wenn sie aus der Kiste wollen. Wenn man sie tötet, kann man nicht mehr mit ihnen spielen“, antwortet der Junge auf Jokers Frage, warum er den Krabblern die Füße ausreißt. Ganz schön düster ist auch die folgende Geschichte über Ronald Fergunson, der von einer Bande Clowns überfallen und festgehalten wird. Der Joker gibt ihm eine zweite Chance, weil er den Zufall liebt und sich gerne als Allmächtiger aufspielt. Als könne er das Schicksal beeinflussen. Dabei ist er selber ein Opfer desselben. Wenn auch ein sehr prominentes. Eine Vielzahl von Zeichenstilen und Interpretationen finden sich in dieser vielfältigen Auswahl an Joker-Geschichten, die mit einigen weiteren Buchcovers im Anhang abgerundet werden und die ganze Schaffenskraft und Inspiration zeigt, die der Joker du Batman seit 80 Jahren ausgelöst haben. Die Storys stammen von Dennis O’Neil (Detective Comics), Paul Dini (Harley Quinn_ Mad Love), Scott Snyder (Batman Metal), Brian Azzarello (Batman : Kaputte Stadt), James Tynion IV (Batman ), Eduardo Risso (Dark Night: Eine wahre Batman-Geschichte), Lee Bermejo (Batman: Damned), Gary Whitta (Rogue One: A Star Wars Story). Der Band enthält auch die letzte Arbeit von Comic-Legende Dennis O’Neil (1939-2020) und die Herkunftsgeschichte von Jokers neuer Gehilfin Punchline.

Autor: Dennis O'Neil, James Tynion IV, Paul Dini, Scott Snyder
Zeichner: Dan Mora, Eduardo Risso, Jock, Lee Bermejo, Rafael Albuquerque
DC Celebration - Der Joker
Originalstorys: The Joker 80th Anniversary 100-Page Super Spectacular
2020, Hardcover, 124 Seiten, Format: 19 x 28,5 cm.
ISBN: 9783741622564
Panini
24,00 €

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2021-09-14)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Dennis O´Neil ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Warte nicht auf bessre Zeiten!Biermann, Wolf:
Warte nicht auf bessre Zeiten!
„Du, lass` dich nicht verhärten/ In dieser harten Zeit./ Die allzu hart sind, brechen,/ Die allzu spitz sind, stechen/ Und brechen ab sogleich“, singt Wolf Biermann in seinem Lied „Ermutigung“ aus dem Jahre 1973. Erstmals hörte ich es auf der Langspielplatte „Eins in die Fresse mein Herzblatt“ (1980). Beeindruckend fand ich [...]

-> Rezension lesen


 Mitte. Illustriert von Kat Menschik Illustrierte Lieblingsbücher, Band 11Kutscher, Volker:
Mitte. Illustriert von Kat Menschik Illustrierte Lieblingsbücher, Band 11
Volker Kutscher, freier Autor in Köln, schrieb mit dem Roman „Der nasse Fisch“ den Auftakt seiner Krimiserie um Kommissar Rath im Berlin der Dreißigerjahre. Das Buch kam auf Anhieb auf die Bestsellerlisten des deutschen Buchhandels und wurde von fünf weiteren Romanen und einer Verfilmung durch den deutschen Regisseur Tom Tykwer [...]

-> Rezension lesen


Kairos. RomanErpenbeck, Jenny:
Kairos. Roman
Das Ende einer Diktatur fällt zusammen mit dem einer anderen. Hans, Mitte 50, verheiratet, ein Sohn beginnt eine Liaison mit der neunzehnjährigen Katharina. Beide leben im Ostberlin Mitte der Achtziger Jahre. Vor dem Hintergrund des Zerfalls der DDR zelebrieren sie ihre toxische Liebe, die erst mit dem Tod von Hans ihr Ende nimmt. Jenny [...]

-> Rezension lesen


 Cartoons über KatzenEttenauer, Clemens:
Cartoons über Katzen
Sitzt eine Katze an einer Bar und bestellt sich den x-ten Whisky. Ihrem Sitznachbar erklärt sie, dass das noch lange nicht genug ist, mit den Worten: „Was? Ich dachte wir haben neun Lebern?“ Der Cartoon am Cover dieser vielseitigen Publikation des österreichischen Holzbaumverlages ist die Wiedergabe einer Situation, die sich [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.016960 sek.